Netzathleten

Beiträge von Mozzer

    Wer hat diesen Promi nun dazu gebracht unser Trikot überzuziehen, oder war es der Photoshop?

    Oder hat er ein Vertrag mit macron

    Falls Giannis dieses nicht ganz aktuelle Trikot unserers kuscheligen kleinen Familienvereins tatsächlich getragen haben sollte, würde mich das "Warum" auch sehr interessieren.


    Für alle, die aus den USA akut nur orangene Pflaumen kennen: Antetokounmpo ist da drüben und bei allen die bei Handspiel nicht sofort gelb fordern ne riesen Nummer. Gnihihi, bei 2m13 logisch. Er ist ein unglaublicher Basketballer, der die Amis sagen "Unicorn/Einhorn", weil es eigentlich ausgeschlossen ist, dass es jemand in dieser Größe gibt, der sich so bewegt und so spielt.


    Das Twitterfoto ist so, die Sportartgrenzen mal weggelassen, als wenn Manuel Neuer ein kroatisches ..., okay, schlechtes Beispiel, als wenn Robert Lewandowski, nee auch gerade schwierig, also wenn Messi ...herrjeh, also ... egal, also wenn Messi mit nem Trikot eines sympathischen aber nicht gerade weltbekannten Fußballvereins wie Unions auf Insta erscheinen würde. Da die Jungs und Mädels sich bei jedem retouchierten Pickel bei Insta was denken, bin ich gespannt auf die Auflösung. Mit der Spannweite wäre er sicher n top Torwart aber auch das scheint mir gerade vermintes Gebiet ;).


    Eisern!

    In dieser, in diesem Faden, themenfremden Fotogalerie, werden MK-Afficinados und Unionanhänger auch aus vor-DZ-Zeiten im letzten Bild einen kleinen wohligen Schauer verspüren.


    https://www.spiegel.de/geschic…12-407c-be83-fbde87f57752


    Oder auch nicht. Aber ich schon. :)


    Eisern!


    PS: Ein dritter ehemaliger Kurzzeitunioner stand in diesem Spiel 2011 zw StP und S2*04 für 90 min auf dem Platz und ein weiterer Nichtganzsokurzzeitunioner saß sich bei dem Spiel den Hintern breit. Respekt, wer das nach weniger als 1 min Nachdenkens rausfindet!

    Hm. Bei ner Sitzplatzdauerkarte kann das sein, dass man dann zum Saisonende ne ganze Menge Trikots kaufen kann-muss. Hoffentlich werden die bis dahin nicht im zu sehr Preis gesenkt, sonst reicht der Schrankplatz beim einen oder der anderen vllt nicht.


    Eisern!

    Hab auch gerade mal ein paar Lieblingslisten duchgeschaut (und erschrockenerweise noch keinen Roland-Kaiser-Song gefunden ... kennen die alle Amore Mio nicht?). Am kuhlsten fand ich die Liste von Stumpen, da mir aber musikalisch so gut wie nix peinlich ist, finde ich die Überschrift dafür schräg ;). Vor allem die Nummern 1 (Charaktertest), 2 (Video!!!!!), 8 (Menschen mit Southpark Sozialisation) und 10 haben bei mir feste Plätze im Herzchen.


    1 Florence Foster Jenkins - Arie Der Königin Der Nacht (Zauberflöte)
    2 Igorrr Very Noise
    3 Hildegard Knef (Ich Brauch') Tapetenwechsel
    4 B.J.Thomas Raindrops Keep Fallin' On My Head
    5 Nicholas Lens Sumus Vicinae (Flamma Flamma)
    6 Burt Bacharach I'll Never Fall In Love Again
    7 Teddybears STHLM feat. Paola Yours To Keep
    8 Chef (Isaac Hayes) Chocolate Salty Balls (P.S. I Love You)
    9 Icke & Er Keen Hawaii
    10 Herb Alpert & The Tijuana Brass A Taste Of Honey



    Eisern!

    Obwohl dieser Thread von mir teilweise als DZ-Kult empfunden wird und damit immer mit Vorsicht genossen wird, wurde er mir heute in Erinnerung gerufen, als ich folgende Kicker-Unterschrift zum Test in Cottbus las.


    Zitat

    Bundesligist 1. FC Union ist mit einem Erfolg in die Testspielreihe der diesjährigen Sommervorbereitung gestartet. Bei der ersten Partie vor Zuschauern seit dem 7. März setzten sich die Eisernen bei Nordost-Regionalligist Energie Cottbus mit 3:1 (1:0) durch. Die Tore für den Favoriten erzielten Neven Subotic, der ehemalige Cottbuser Berkan Taz und Marius Bülter.


    Ich versetze mich mal in mein Union-Ich von vor 10 Jahren und überlege, ich hätte das in der Glaskugel gelesen, mit dem krachenden Päng dass auch noch Neven Subotic für uns spielt (den ich 2010 schon ziemlich schnafte fand). Vermutlich hätte ich über den Punkt mit den Zuschauern gegrübelt aber insgesamt das Szenario eines US-Präsidenten Trump für realistischer gehalten. Ups ;).


    Eisern!

    glaubt wirklich jemand das wir Flecker noch mal zurückkaufen ? Ist eher so eine Anstandsklausel.

    Als FF verpflichtet wurde, waren wir noch Zweitligist. Damals glaubt man, dass er mindestens ein (sehr?) guter Zweitligaspieler+ sein würde oder könnte. Aus der Laienaußensicht kann diese vermutete Vermutung weder bestätigt noch verworfen werden, aber die sportlich Einschätzenden werden eine Meinung und Prognose haben. Als Verein, der anders als der HSV (gnihihi) keinen Erbrechtsanspruch auf eine Erstligazugehörigkeit beansprucht, ist eine sensible Zukunftsplanung notwendig, um "Schwankungen" Herr zu werden. Eine "Anstandsklausel" passt weder zu meiner persönlichen Wahrnehmung der Geschäftsgebaren Unions noch zu meiner soeben geäußerten Einschätzung der Zukunfsperspektiven inkl. notwendiger Überlegungen. Eventuell werden wir von dieser "Rückkaufoption" einmal Gebrauch machen müssen, oder wollen, und dann schließe ich mich sowieso als guter alter Sparkassenkunde meinem Vorredner an ;).


    :tor:

    Eisern!

    Alles was hier gesagt wurde, stimmt.


    Kay war ein toller Typ, so sehr er mich manchmal genervt hat.


    Ich ziehe auch hier nochmal den Hut vor Dir und für Dich und Deine mannigfaltiges, unerschütterliches Engagement für unseren Verein. Man kann solche Unioner nicht backen. Wir müssen und werden sie in Ehren halten.


    Eisern, Kay! Ruhe in Frieden.

    Wenig überraschend verdient Rafa in Augsburg mehr als bei Union.


    https://www.kicker.de/780699/a…hon_vor_dem_start_brodelt

    Diese Diskussion ist völlig vorhersehbar gewesen. Richtig interessant wird es dann, wenn Schalke mit den frischen NRW-Mio ein Angebot für einen großen blonden Spieler unseres Kaders machen sollte. Andererseits finde ich ja eh, dass die öffentliche Hand Union insbesondere in vor Jahren getätigten Diskussionen um die Stadionfrage nicht immer mit der von mir als ausreichend empfundenen Großzügigkeit bedacht hat ;).


    Im Ernst: das zeigt, dass der Lerneffekt aus der Corona-"Krise" noch weniger nachhaltig war als aus anderen bedrohlichen Situationen. Im Endeffekt ist es weiterhin ein knallharter Verdrängungswettbewerb auf der einen und ein immer noch herrliches Schlaraffenland mit vielen offenen Portemonees auf der anderen Seite. Moralische und/oder konventionelle Grundsätze gelten da nicht, aber andererseits muss ich nur an die Lufthansa denken und bin mal lieber still.


    Eisern!

    In dem Kicker-Artikelzu unserem Kurzzeitkonkurrenten HSV wird neben der (wie ich finde, typischen HSV-Idee) Sandro W. auch ein Spieler aus unserem Kader namentlich genannt. Ob die Kickerredakteure einfach nur spontan ein paar Namen genannt haben, ob es eine Grundlage für die Nennung des Namens gibt oder ob das alles nur ein schöner (HSV-) Traum war, darüber kann man nur spekulieren.


    Meine Meinung: Träumen dürfense. Solange die Pfoten wegbleiben.


    Eisern!

    Nun, er spricht ja selbst etwas ähm eingefärbtes Deutsch und fühlt sich vielleicht deshalb in Kalle Malle und Dräsdn heimisch(er) ;).


    Eisern!

    Nee, genauso. Und so hate ich es auch verstanden. Und wenn ich der einzige bin, der darin Diskussionspotenzial sieht, ist es gut. - und bislang scheint es ja so, wie die Äußerung des geschätzten Users moppi nahelegt.


    Eisern!

    Ja, das war eine ernste Frage. Ich denke, dass ich äh mein Freund nicht der einzige ist, der Karten über zweite bekommen haben. Dann taucht die Karte nicht in der entsprechenden Liste auf. Bei demnjenigen, der die Karte ursprünglich gewonnen hat schon. Bin vermulich nicht der einzige, der da ein paar Klärungsfragezeichen hat.

    Was passiert denn, wenn ich beim Losverfahren keine Karte "gewonnen" habe, aber jetzt trotzdem eine vor mir auf dem Tisch liegt?


    Frage für einen Freund ...


    Eisern!