Netzathleten

Beiträge von Amarone

    Luthe: super Keeper, Manschaftsspieler, sozial engagiert, klasse Typ.

    Passt perfekt zu Union!


    Karius: überschätzter Goalie, Poser, Selbstdarsteller.

    Was wollt ihr mit so einem?

    Wenn du schon rummotzen musst, dann belass es bitte bei deinen Augsburgern!

    In Köpenick schätzen wir Willkommenskultur. Klappt zwar nicht immer, aber externe Hilfe benötigen wir nicht.

    (mit deiner Einschätzumg zu Luthe liegst du richtig)

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und ich hoffe meine Skepsis ist unberechtigt.


    Ich wünsche Loris eine neue Erfahrung: Fans, die hinter ihm stehen, auch wenn's mal nicht so gut läuft.


    Nanana. Schon vergessen wie die Liverpoolfans nach dem verlorenen CL-Finale reagierten?

    Nee, hab ich nicht. Aber das Leben besteht nicht nur aus Final-Abenden...

    Ich wünsche Loris eine neue Erfahrung: Fans, die hinter ihm stehen, auch wenn's mal nicht so gut läuft.

    Ich wünsche ihm viel Erfolg in einem hoffentlich fairen Wettbewerb mit Andreas .

    Ich wünsche ihm Einsicht, Mannschaftsgeist & Loyalität, wenn er selbigen nicht gewinnen sollte.


    Werde ein Eiserner, Loris! Auf (mindestens) ein erfolgreiches Jahr beim wunderschönen, immer geilen 1. FC Union Berlin!

    Für diese Artikelüberschrift Fischer wünscht sich einen perfekten Tag könnte man Matze Koch teeren und federn. Denn . welcher Trainer wünscht sich das nicht für das nächste Spiel???

    Aber für solch einen an den Haaren heran gezogenen Artikel gibts auch noch Kohle.

    UNVEU

    Verstehe nicht ganz, warum du gerade bei diesem Artikel von Matze Koch so aus dem Sattel gehst. Da durften wir schon Schrägeres von ihm genießen, bezüglich Inhalt und Überschrift.

    Suarez wechselt zu Atletico. Da hat unser Kompetenzteam wohl geschlafen.

    Auch, wenn du's nicht ganz ernst gemeint hast, war unser Kompetenzteam beim "Beißer" Suarez hellwach. So nen Typen will ich nie im Union-Trikot sehen. Der spielt für mich in einer Sympathie-Liga mit Pepe, Ramos oder den Riesenbullen Werner und Poulsen....

    Nur Endo müssen wir nicht mehr kaufen und zusätzlich bezahlen.


    So leid es mir tut, aber Steven hat bislang am ehesten bewiesen, zu leicht für die Bundesliga zu sein. Im Sturmzentrum würde er uns ohnehin nicht helfen. Und da liegt aktuell das Problem.

    Stimmt nicht ganz. Wir müssten Keita schon noch kaufen und bezahlen, wenn wir ihn nach der Leihe behalten wollen.

    Auch ein ewiges Missverständnis hat einmal ein Ende.

    Es bleiben dutzende Einsätze bei den Herren Keller und Hofschneider, wo man nur den Kopf schütteln konnte. Nach 60 Minuten war dann immer alles vorbei.

    Ein netter Mitaufsteiger.

    Sonst fällt mir nichts mehr ein.

    Zu allererst möchte ich mich bei Felix bedanken und wünsche ihm sportlich und privat alles Gute für seine Zukunft.

    Was deine - nennen wir es mal - „Kritik“ angeht: Es mögen für beide Seiten nicht alle Wünsche & Erwartungen erfüllt worden sein, aber Felix war 2 Jahre Union-Kapitän und stand auch in für ihn persönlich schwierigen Zeiten immer loyal zu seinem Verein. Er hat sich nie wichtiger genommen als eben dieser und hat sich nie bei einem Boulevardblättchen ausgekotzt. Er hat Bundesliga gespielt, du nicht! Aus Gründen 🤓

    Und ich habe das dumpfe Gefühl, der Felix strahlt mehr Uniongeist aus als du...

    Die "Geschäftspraktiken" in der türk. Liga sollten jedem bekannt sein. Siehe auch das Buch vom ehem. Trainer Jörg Berger.


    Was ich krank finde, sind die Kommentare unter Max' Beitrag.


    Willkommens- ach nee, Abschiedskultur at its best. Das Türken sowas gleich persönlich nehmen und nen harten im Netz machen :cursing::thumbdown:

    Na da haben wir Unioner (besonders hier im Forum) ja Glück, dass wir sowat von anders sind als "die Türken": Wir nehmen nie was persönlich und haben untereinander und gegenüber (Ex-)Spielern stets ein Höchstmaß an Sachlichkeit und Freundlichkeit. Könnte mir vorstellen Norbert Düwel, Fabian Schönheim & Co. kamen sich bei einem Besuch im UF vor, als wären sie bei einem Istanbuler Klub angestellt...


    Wenn jeder vor seiner Haustür reinigt, ist die ganze Straße sauber 8o

    .... bei aller Euphorie... Vorfahrt AF eigenes Kamerateam,3 Runden Mopped fahren,ich habe mich entschieden und spiele für Union,die Medien fliegen drauf.... waren Zeiten,da hat man so'n Schnösel verachtet,isser für mich... verletzt ,vielleicht keine Spielberechtigung ... übergewichtig iss'er och.... ;)

    Irgendwie hat es schon Vorteile, in ganzen Sätzen zu formulieren... 😜

    Tja, rein sportlich gesehen ist der Tausch von Rafa mit Luthe für uns ein immenser Verlust. Alles andere ist so wie es da steht "Kindergarten"!

    Dass du dein Urteil schon vor dem ersten Spieltag fällst, Respekt!!! Wenn du alles schon vorher weißt, könntest du uns bitte noch schnell die Resultate der ersten fünf Spieltage durchstecken? Ersatzweise auch die Lottozahlen des kommenden Sonntags...
    Eisernen Dank!

    Tja, da denkste, im ZDF kann‘s nach O. Kahn nicht schlimmer kommen und dann kommt die Weltfussballerina und Titelsammlerin Sandra Wagner...

    Na gut, die Bayern haben gewonnen. Gut, man kann gratulieren. Das ZDF hat übertragen. Es war für die ein Kracher, auf den ganz Europa, wenn nicht sogar die ganze Welt gewartet hat. Der Weltstar Sandro Wagner war der Studiogast. (Ironie wieder aus)


    All dem kann man mit gelangweilter Gelassenheit gegenüber stehen. Aber warum man dem Wagner seine Männlichkeit absprechen muss, wissen wahrscheinlich nur Leute, die sich sonst immer auf der Seite des Guten wähnen, oder?

    Ich bin mir nicht ganz sicher, wer hier gelassen ist und wer nicht, du Guter du 🤓

    Auf ein bierernstes Leben!

    Sandro Wagner schwafelt darüber, was er vor großen Finals immer gemacht hat, dabei hat er nur ein Supercup-Finale (der SUPERCUP!!) als Einwechsler gespielt, mehr nicht.

    Tut so, als hätte er eine Weltkarriere hinter sich... Finanziell vielleicht.

    Tja, da denkste, im ZDF kann‘s nach O. Kahn nicht schlimmer kommen und dann kommt die Weltfussballerina und Titelsammlerin Sandra Wagner...