Netzathleten

Beiträge von Xanten49

    Dieser Blödmann ist zum Glück demnäxhst nicht in Sicht.

    Also, halt Dich raus aus dem Funkverkehr, wenn es nicht mit aktuellen Konzerten zu tun hat.

    UNVEU

    Auf Deine arroganten Eingangszeilen will ich nur soviel antworten, dass ich aus meiner bisherigen Kenntnis gepostet habe, dann auch nen Artikel eines auch hier als fragwürdig gesehenen Journalisten als fragwürdig dargestellt hatte. Mehr war mir bis vor kurzem nicht bekannt und ich habe meine Verblüffung auch gepostet:

    Man wird alt wie ne Kuh, aber lernt immernoch dazu!

    Hätte, wenn es stimmt, gerade aber auch von ihm sowas nicht erwartet.

    Was Du davor abgesondert hast, war irgendwie am Thema vorbei.

    Du sollttest Dein Oberlehrergehabe irgendwann mal hinterfragen, möglichst zeitnah!

    Ich habe übrigens bei dieser Gelegenheit mal in den alten Programmen rumgestöbert und wurde in der Nummer 7-99/00 vom 6.11.1999 auf Seite 29 in der Zeitungsschau fündig. Im hier abgedruckten Kurier-Artikel zum Spiel am besagten 23.10. schrieb Marco Heinrich: "Der Höhepunkt aus Dy…..-Sicht ereignete sich bereits vor dem Spiel, als die neue B..-Hymne von Ex-Renft-Sänger "Monster" vorgestellt wurde."

    Leider auch nur ein Zeitungsartikel. Aber hätte es dieser unwidersprochen ins Union-Programm geschafft, wenn es nicht der Wahrheit entsprochen hätte?

    Schön, wenn man Perma-Programmsammler ist und dann natürlich auf den Fundus zurückgreifen kann.:| Ich bin es nicht und habe auch das entsprechende Programm nicht.

    Wenn da aber von "der neuen B..-Hymne" gesprochen wurde, wo ist sie denn ?

    Allerdings, gibt es Aufklärungsbedarf, gab es sie, wurde sie gespielt und gab es Veröffentlichungen?

    UNVEU

    Jabo hatte ihn ja verlinkt und ich habe genau auch darauf geantwort.

    In einem Zeitungsartikel , noch dazu von Matthias Wolf, wurde so eine Hymne angekündigt, und das noch vor einem Spiel gegen uns! :( Ach ja, aber wo ist die Hymne???

    Nie gehört oder gibt es sie wirklich? Kaum zu glauben, dasss "Monster" Schoppe für Dieda was schreiben /komponieren würde. Bei den Puhdys rechne ich allerdings mit Allem.

    UNVEU

    Das solltest Du in Deiner gnagenlos scharfen Analyse und Replik schon zur Kenntnis nehmen.

    Ob es stimmt oder von MW so publiziert wurde, ist noch offen, da es bisher an dem genannten "speziellen" Titel irgendwie mangelt! :/

    Vllcht. gibt es morgen aufhellende Erkenntnisse.

    UNVEU


    Man wird alt wie ne Kuh, aber lernt immernoch dazu!

    Hätte, wenn es stimmt, gerade aber auch von ihm sowas nicht erwartet. :(

    Nur, wann und wo fand denn diese Uraufführung statt?

    UNVEU

    Müsste er eigentlich wissen, denn er hat ja auch "NACH DER SCHLACHT - Die Renft Story " (Untertitel: Aufgeschrieben von Delle Kriese) mit zu verantworten.:)

    UNVEU

    In einem Zeitungsartikel , noch dazu von Matthias Wolf, wurde so eine Hymne angekündigt, und das noch vor einem Spiel gegen uns! :( Ach ja, aber wo ist die Hymne???

    Nie gehört oder gibt es sie wirklich? Kaum zu glauben, dasss "Monster" Schoppe für Dieda was schreiben /komponieren würde. Bei den Puhdys rechne ich allerdings mit Allem.

    UNVEU

    Vielleicht erklärt sich Jabo ja noch konkrekter, denn ich halte mich für nen Renft- und Pannach-Auskenner und habe niemals irgendwas in dieser Hinsicht gehört.

    Im Gegensatz zur "Stimmung an der Alten Försterei" von Achim Mentzel, Komposition, Text und Arrangement von Harry Jeske (Ex-Puhdy). Diesen Song liess ein Freund von mir, der heute noch regelmässig auf der GG steht, damals in seiner Eigenschaft als AMIGA-Chefredakteur auf eine EP pressen. Darauf besuchten ihn 2 spezielle Leute aus der weinrot-weissen Diaspora und wunderten sich, dass er nicht für sie sowas aufgelegt hatte. Seine Antwort: Bringt mir text- und songtaugliches Material und Sänger oder ne Band, die das ordentlich umsetzen! Sie kamen wohl nicht wieder.

    UNVEU

    Heute Abend ab 21:15 findet im Freiluft-Sommerkino des Kulturforums am Potsdamer Platz die Preview der Spielfilms "Gundermann" mit Gästen statt. Es ist damit zu rechnen, dass Regiesseur Andreas Dresen und die Schauspieler Alexander Scheer und Axel Dresen dort auch Gundermann-Song zu Gehör bringen könnten. :rock: Quasi, ein Mini-Konzert?

    Heute morgen im MoMa https://www.zdf.de/nachrichten…cheer-gundermann-100.html

    UNVEU

    Da morgen ein uninteressanter DFB-Pokalsonnabend stattfindet, kann man da wirklich völlig ungestört hingehen.

    Der Sieg von Drottersen-Assel über die Bayern ist ja schon klar und somit keine Sensation mehr.:crazy:crazy:crazy

    UNVEU

    also im zusammenhang mit diesem vorfall von köln von "der offenkundige Rädelsführer der gewaltbereiten Union-Berlin-Anhänger" zu sprechen, ist eine bodenlose frechheit. rädelsführer von was? von insassen eines angegriffenen busses, die sich, soweit ich überall lesen kann, nicht schuldig gemacht haben, nichts getan haben (außer sich angeblich mal nett vermummt haben...auweia)?! nichts als eine rein spekulative unterstellung, was eventuell hätte passieren können.

    wie du meinen zeilen beim genauen lesen entnehmen kannst, nein.

    Dann würde ich, an deiner Stelle, die Füße stillhalten. ;)

    Sagt genau der, der überall dabei war, wenn er zu einer Thematik hier so postet. :/

    UNVEU

Reklame: