Netzathleten

Beiträge von Stoepsel203m

    Wunderbar, es ist geschafft! Die "1000 € Marke" ist überschritten! Vielen Dank an Euch!

    Wir Eiserne Kubik-Elfen werden zur Handicapfahrt, als Paten der Tour, unter Anderem die Verpflegung aller Mitfahrer übernehmen! Unser berühmtes Elfenbufett soll dieses mal unübetrefflich sein! Also bitte weiter fleißig Spenden! Leute, es wird immer besser! 😍🇮🇩️😍

    Spendenaktion für Eisern trotz(t) Handicap

    Wenn ich nur die beiden Spiele von heute sehe, kommt mir ein Gedanke!

    Gegen Kölle, gegen Kiel und gegen Bie... haben wir 5 Punkte geholt, ob Glück dabei war sei mal dahingestellt, dabei eigentlich gar nicht so schlecht ausgesehen!

    Dieser Gedanke sagt mir, es ist in und mit der Mannschaft, mit dem Trainer und und unserer Spielweise etwas positives passiert! Möge es so weiter so gehen, ohne Druck und Ziele aufzubauen, dann werden wir noch sehr viel Spaß und Freude im weiteren Saisonverlauf haben!

    Ich muss mal ein ernstes Wort mit moppi reden!:opi::rofl::rofl:

    Irgendwann muss es ja mal passieren , zumal ich am Montag vor Ort bin. 2:1 verlieren wir. Wenn nicht , umso besser für die Rückfahrt durch die Nacht .

    ....... das sich die Jungs mal einen Auswärts-Dreier gönnen! Drei Unentschieden, teilweise durch Schlendrian und inkonsequentem "zu Ende spielen", verursacht, sollten den Bengels eigentlich ankotzen! Die Auftritte waren ja, haben wir in den letzten beiden Spielzeiten oft extrem schlimmer gesehen, gar nicht so verkehrt! Nun also mal ran und das Grinsen beim Torjubel mal zum Kreislachen gestalten! :opi:

    Tip: 1:0 unserer Götter für Stöpselchen's Wunschdenken.... und für.... und für.....!!!! :hail

    Die Saat trägt Früchte!

    Es ist wirklich schön zu sehen, was aus einer Idee, aus einem ersten Treffen im Fanhaus und intensiver Arbeit entstanden ist!

    Schließe mich moppi an, Fahrrad fahren vielleicht nicht so zuträglich für mich, aber zukünftige Unterstützung für weitere Projekte unsererseits seien Dir gewiss!

    Meine Perle und ich freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit den und für die Oldies!


    In diesem Sinne, Eisernst vom Stöpsel!


    PS: Besonders freue ich mich auf den Oldiestammtisch! :opi::schal:

    Dem Muckeman Stoepsel203m wurde der Stöpsel gezogen, deshalb lief nur die Improvisationsschleife!

    kein Grund zur Sorge, mir ha'm viele jesagt, wie sehr ihnen diese Musik gefallen hat.:saint:

    ...nur ick hätt jern ma zwischendurch Led Zeppelin, Uriah Heep oder Black Sabbath...:rofl::evil:

    Hatte ich alles vorbereitet, lieber Präsi!

    Leider ist mein Laptop kaputt gegangen und ich konnte nur meinen, glücklicherweise hatte ich den mit eingepackt, Stick bei Schulles Anlage einstecken, die aber nur alphabetisch abspielen konnte! :doofy:hail

    Schöne Fotos:thumbup: ... so authentisch, als ob man mitgefahren wäre....:essen:... allerdings fehlt leider die humorvolle "Elfenakustik":D

    Denken gern an die Tour mit euch nach `Lautern und die Elfeniade zurück, wo wir als "Zahnstocher" nicht nur "mampfmäßig" integriert wurden ...;)

    Dem Muckeman Stoepsel203m wurde der Stöpsel gezogen, deshalb lief nur die Improvisationsschleife! :(:doofy;)

    Das frage ich mich auch! union-foto.de nicht zu erreichen und U.N.V.E.U.de hat keine Eventfotos! ;(;(

    Oder sollte ick doch lieber ne Brille uffsetzen? :opi:

    Sag ich doch, André !!! (hatte meinen Frust über das heutige Spiel schon im persönlichen "Fachgespräch" mit ihm geäußert, wurde dadurch von etwas mehr Realität überzeugt!)


    Es fehlte zu o.g. Faktoren im Zitat auch die Effizienz, die wir bei den ersten Spielen hatten, möchte sogar vom Matchglück unserer bisherigen Spiele reden!


    Macht Prömel das Ding...... würde alles Schicki sein und keiner von der eher schlechten Leistung und der "ekeligen" Spielweise vom Sandhaufen reden!


    Ärgere mich trotzdem, dass von unseren Jungs heute nicht mehr kam, ich sah das heute als Chance einmal im Hardtwaldstadion überzeugender zu spielen und zu gewinnen, aber vielleicht öffneten sich heute wieder einige Augen, dass es noch viel zu tun gibt!


    Packen wir es weiter an, freue mich auf das Spiel gegen die Zebras und bin überzeugt, dass dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen wird und unsere Jungs sich den Hintern aufreißen und Siegen werden!


    Eisernst vom Stöpsel

    Hoffe doch, das nächstes Jahr das Bier bis zum Schluss reicht! Ansonsten wieder eine gelungene Drachenboot-Regatta!

    PS: Leider zur Siegerehrung kaum etwas verstanden, deswegen sehnsüchtig auf das Gesamtergebnis warte!


    Eisern!

    Wir fahren weit, wir fahren viel und haben nur das eine Ziel! Den Sieg zu holen für Weiß und Rot, denn eines sind wir bis zum Tod....


    Unioner, fast alles ist gesagt, fast alles ist erörtert.... Fazit: Scheixx Los, letztendlich aber think positive!

    Es gibt Für und Wider, aber "Gewinnen" werden wir trotzdem!!!

    Watzke und Co. werden genau so gedacht haben wie wir! "Nein, nicht die schon wieder, da war doch was!" Wie gesagt, man trifft sich immer zweimal im Leben und noch einmal solche Schmach uns gegenüber anzubieten wäre mehr als erbärmlich! Ich nehme an, dass die Verantwortlichen aus Lüdenscheid-West dieses mal mehr Respekt uns gegenüber erweisen und sich besser auf uns vorbereiten! Noch einmal so ein Fiasko wäre fatal für das Image des großen BVB, auch wenn es denen vielleicht Scheixxegal ist!


    Winwin für die Guten!


    Also hin da und "Kämpfen und Siegen" Eisern Union!


    PS: Ähm, Ihr Jungschen, findet den damaligen Maulwurf oder den Pressefuzzi! Zwei Tonnen Pyro im Stadion ist bisschen viel, eine Tonne reicht auch! :opi:


    Eisernst vom Stöpsel :schal:

    Für mich war sein Spiel die Verinnerlichung der Aussagen von Urs Fischer! Aggressiv und mit Mut spielen, auch einmal Dinge versuchen, die nicht, vom Gegner, berechenbar sind, mal Risiko eingehen! Was haben wir geschimpft, als unsere Götter Alibipässe gespielt haben, uns geärgert haben, dass kein Zug zum Tor kam, immer "Hintenrum" gespielt wurde!

    Durch das Risiko entstehen Fehler, die aber beim nächsten Versuch auch positiv enden können!

    Bekommt Grischa den Ball mit, haben wir eine Überzahlsituation, die Riesenchance einen Konter zu vollenden und er wäre der Held!

    Lasst uns weiter so spielen, das macht Spaß auf mehr und freuen wir uns auf seine weiteren Fortschritte!

    Eisern vom Stöpsel

    Oh, das war wirklich ein Highlight! Wir schwelgen immer noch, ohne Wehmut ob der Niederlage, in Erinnerungen! :essen::schal::essen:


    Auswärtsfahrt Kaiserslautern Teil 1

    Auswärtsfahrt Kaiserslautern Teil 2

    Die 4. Elfeniade der Eisernen Kubik-Elfen ist nun Geschichte!


    Mit höchstem ,Kubik-Elfen-sportlichem, Ehrgeiz begaben sich 20 Elfenionikinnen und Elfeniniken auf den Parcour der 11 anspruchsvollen Disziplinen, die kurz vor dem Tag der Entscheidungen, ausgelost wurden!


    Nach einer gebührlichen Eröffnung durch unseren Präsi und dem Abspielen der Union- und Kubik-Elfen Hymnen, wir hissten dabei unsere neue Elfenflagge, ging es ab! Viele liebe Gäste, Freunde unserer InterESSENgemeinschaft, feuerten Ihre Favoriten, natürlich gestärkt durch unser berühmtberüchigtes Elfenbuffet, lautstark an und trugen sehr zu einer gelungenen Veranstaltung bei!


    Die Disziplinen forderten Konzentration, Geschick und Physis von allen Teilnehmern! Seht selbst, was geleistet wurde! Baume´s Galerie oder Präsi´s Galerie


    Kurz vor Beendigung der Strapazen und den Anstrengungen, in freudiger Erwartung auf die Verinnerlichung von gegrillten Leckereien, überraschte uns Sporti mit der Präsentation des Eisernen Liedes Sporti "Eisernet Lied"und extra für unseren Kubik-Elfen Exiler Lutze gesungene Exilerlied! Sporti "Exilerlied" War die Freude und das Herzschlagen groß, wann hat man das schon einmal! Danke an Sporti, dass Du uns beehrt hast! (nächstes mal klappt das auch besser mit dem Ton J !


    Als Fazit: Es wurden jeweils eine neue Elfeniatorin und ein neuer Elfeniator gekürt, die Platzierungen lagen dicht beieinander!

    Der Location, Vereinslokal des Ruderclubs BRC Ägir mit seinen Helfern (die Wettkampfarena wurde wunderbar vorbereitet, dem tollen Wirt „Matze“, samt seinem netten und guten Team ,alles perfekt im Sinne unserer Verinnerlichungsphilosophie, sowie allen Teilnehmern, dem Orgateam und den „Mampfrichtern“ gebührt ein ganz großes Dankeschön!


    Nun geht es für uns Kubik-Elfen in den verdienten Urlaub, wir freuen uns auf eine tolle Saison mit unseren Göttern, unserem geliebten Verein und sehen erwartungsvoll weiteren Verinnerlichungen und Essionen, im Sinne von Genuss und Gaumenschmaus vom Feinsten, entgegen!

    Große und Runde Grüße von allen Eisernen Kubik-Elfen, U.N.V.E.U.

    Gelungene Abwechslung zur Vorbereitung der Elfeniade beendet! Das Musical über das Leben von Rio Reiser wurde genossen, war wirklich Klasse gemacht!


    Nun wieder volle Konzentration auf die Titelverteidigung! :opi:


    Moppi wurde erfolgreich beeinflusst, Baume körperlich geschwächt, die Anderen schweigen vor Ehrfurcht und die Mampfrichter sind instruiert! :P


    Die Organisation, ich habe diese ja selbst in der Hand, entspricht meinen Vorstellungen und die Verpflegung, durch das Catering, ist so dezimiert, dass alle Elfenioniken geschwächt in die Wettkämpfe gehen müssen! ^^


    Leider haben einige Mitkonkurrenten von meinen Absprachen etwas mitbekommen und bringen demnach unerlaubte Dopingmittel, wie z.B. Kartoffel- und Nudelsalat, Käsekuchen, Käsevariationen und Dergleichen mit! :dashAber das wird Ihnen nicht helfen, stürzt sich doch olle Herr Kules sicherlich mit seinem Seniorenteller auf die Verinnerlichung o.g. Speisen!! :S


    Fazit: Läuft....

Reklame: