Netzathleten

Beiträge von rosi

    Heute hat er Braunschweig mit seinen zwei Toren zum Aufstieg geschossen. Glückwunsch zum Aufstieg, natürlich auch Kessel und Fürstner!

    2016 verdienten die Profis in Heidenheim durchschnittlich ca. 800000 Euro.

    Womit wir wieder bei Rafal wären, denn wenn die angeblich von Union angebotene Summe stimmt, kann ich seine Reaktion ein stückweit nachvollziehen.

    Naja, aber an sich sollte inzwischen ja auch bekannt sein, wer hinter Heidenheim steht und wie deren finanziellen Möglichkeiten dadurch schlussendlich aussehen. Finanziell ist der dritte Platz von Heidi mitnichten überraschend...

    Ich wollte das nur mal in Relation setzen. Wir werden sehen, ob wir einen gleichwertigen Ersatz für 720 000 Euro Jahresgehalt verpflichten können.

    Aber auch ihn wird man nicht mit warmen Worten in Heidenheim gehalten haben.;)

    Laut Google 1 Mio., wo ich mich wundern würde, wenn es da in den vergangenen Jahren nicht schon bessere Angebote gab.

    2016 verdienten die Profis in Heidenheim durchschnittlich ca. 800000 Euro.

    Womit wir wieder bei Rafal wären, denn wenn die angeblich von Union angebotene Summe stimmt, kann ich seine Reaktion ein stückweit nachvollziehen.

    Aber auch ihn wird man nicht mit warmen Worten in Heidenheim gehalten haben.;)

    Seien wir froh, dass Hertha vor uns gelandet ist. Einige Unioner könnten doch gar nicht mit dem Gegenteil umgehen. Und außerdem könnten wir unser Bild vom "kleinen Underdog" auch gar nicht aufrecht erhalten. Seien wir über unseren Klassenerhalt froh, ohne groß Notiz davon zu nehmen, wo Hertha steht. Solange drei andere Vereine hinter uns stehen ist mir das herzlich egal.

    Glaub ich nicht!8)

    Das sich der Verein bewusst sportlich auf dieser Position verändern will, leuchtet mir nicht ein. Wen will man dann holen?

    Vielleicht gab es wirklich andere Unstimmigkeiten.

    GLW nach Heidenheim. Aber ich wünsche Bremen in der Reli Erfolg! Und nach der gezeigten Leistung schaffense dat auch!

    Ich weiß nicht ob Werder oder doch eher Heidenheim stärker eingeschätzt werden muss. Es bleibt dabei, wir brauchen wieder mindestens 3 Teams, die schwächer sind.

    Mit Blick auf die nächste Saison müsste man aus unserer Sicht wohl Heidenheim die Daumen drücken.

    Ich denke aber, dass sich Bremen durchsetzen wird.

    Der große Wermutstropfen zum Ende der Saison.

    Mich hat er immer an Olli Kahn erinnert, was sein Torwartspiel und seine Präsenz und Ausstrahlung betrifft.

    Die Sicherheit, die er der Abwehr gegeben hat, war einfach unbezahlbar!

    Nun also im wahrsten Sinne des Wortes.

    Es wird verdammt schwer, einen halbwegs gleichwertigen Ersatz zu finden.

    Danke Rafal für diese unvergesslichen zwei Jahre.:hail

    Bitte lies seine Signatur!;)

    Also der HSV hat für mich schon seit langem weder Rang noch Namen...

    Da ist mir der 13-Ender Frank mit seinen Heidenschnatterinnchen irgendwie doch lieber!

    Da hätten wir nicht in den "Urlaub" gemußt .... Arminia und HDH haben wir in Liga 2 zur Genüge gehabt. Insofern bin ich schon froh, wenn uns Werder erhalten bleibt inmitten der "einausladenden Granaten" Ochsen, Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim, Mainz oder Augsburg.

    Ich finde diese Aufzählung unangemessen und auch irgendwie beleidigend.:opi: