Beiträge von rosi

    Fände ich sehr überraschend und ohne Ersatz auch sinnfrei. Er ist in wichtiger Spieler für uns im Kader, wenn auch nicht Stammspieler. Hat die letzten zwei Spiele gestartet und ganz ordentliche Leistung erbracht.

    macht Sinn Genki abzugeben wenn Laidouni kommt.

    Würde auch Sinn ergeben, einfach mit Genki weiterzumachen, und nicht noch den 15. Mittelfeldspieler zu verpflichten.

    Ich fand ihn immer gut mit seiner Mentalität.

    Tut mir leid, mir dreht sich das Rad mittlerweile viel zu schnell.

    Du schreibst ja selbst, das die englischen Wochen erst nach dem Derby beginnen.

    Ich wüsste nicht, welche negativen Auswirkungen sie jetzt schon haben sollten.

    Wir haben einen großen, ausgeglichenen Kader, da können einige Wechsel vorgenommen werden, ohne große Qualitätseinbußen.

    Das einzige Problem ist m.M. mentaler Art, von wegen Favorit und so.

    Das Derby beendet doch aber schon eine englische Woche.

    Die hatten dann aber beide.

    nun, die englischen wochen machen, dass wir da kaum im hurra-stil hertha mit 6-0 niederrennen werden, sondern von anfang an ökonomisch an die sache herangehen.

    mit wegballern wird es also eher nichts.

    Von wegballern schrub ich auch nichts.:opi:

    Aber objektiv gesehen sind wir der Favorit und müssen wir jetzt auch keine Angst vor denen haben.

    Zur Not kann da wohl auch Gìeßelmann spielen, was ich mir aufgrund seiner Kopfballstärke gut vorstellen kann.

    Für links haben wir wiederum zwei Neue, da hat sich die Situation merklich entspannt.

    Du schreibst ja selbst, das die englischen Wochen erst nach dem Derby beginnen.

    Ich wüsste nicht, welche negativen Auswirkungen sie jetzt schon haben sollten.

    Wir haben einen großen, ausgeglichenen Kader, da können einige Wechsel vorgenommen werden, ohne große Qualitätseinbußen.

    Das einzige Problem ist m.M. mentaler Art, von wegen Favorit und so.

    Timo will spielen und offen für einen Wechsel in den nächsten Tagen.

    https://twitter.com/Plettigoal…tguq5d9uPmljFhpXsgRw&s=19

    Puh, weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Wenn es denn stimmt würde ich es schon für einwenig undankbar halten, schließlich haben wir die Leihe mit ihm verlängert ohne zu wissen ob er überhaupt nochmal spielen kann, hätte vielleicht auch nicht jeder gemacht. Die anderen 4 haben auch ihre Leistung gebracht und da kann man nicht unbedingt erwarten das er nach einem so langen Ausfall sofort und regelmäßig spielt.

    Und auch woanders wird ihm kaum jemand einen Stammplatz garantieren.

    Gestern Abend schallte es wieder durch das Olympiastadion " macht euch bereit für das Berliner Fussballteam Nr.1", da ist noch lange nichts angekommen und es wird wohl so bleiben bis es sich in der Regionalliga lächerlich anhört.


    Eiserne Grüße

    Berlins Nr.1 in der Regionalliga!:opi:

    Da wären wir wieder bei der Definition des Begriffs "Stürmer.

    In unserem System mit zwei Spitzen muss man Becker doch wohl als Stürmer bezeichnen, oder?:nixweiss:

    Die Kicker-Aufstellung spiegelt leider überhaupt nich das wider was auf Spielfeld wirklich passiert. Aber gut, dann sieh ihn halt als echte Neun oder versuch einfach zu verstehen was ich hier mitteile.

    Nein, ich sehe ihn nicht als klassischen Mittelstürmer (Neun), weder von den Anlagen her, noch in seiner Rolle in unserem Spielsystem.

    Wenn du ausschließlich einen klassischen Mittelstürmer mit dem Begriff "Stürmer" belegst, kommen wir beide eher nicht auf einen grünen Zweig....

    120% Planerfüllung? ;)

    Für mich Rönnow. Hat einen großen Anteil am gestrigen Sieg.

    Bei allem Respekt, was musste er denn überhaupt halten?

    Eine solide Leistung, aber die Hauptarbeit wurde ihm (wieder) vom gesamten Defensiverbund abgenommen.

    Becker offensichtlich. Die Frage des Mittelstürmers dürfte hingegen für einige Zeit nach gestern entschieden sein.

    Okay, ja da unterscheidet sich eben die Wahrnehmung. Für mich ist Becker nen Flügel und damit kein Stürmer und sowieso kein Konkurent für Behrens.

    Da wären wir wieder bei der Definition des Begriffs "Stürmer.

    In unserem System mit zwei Spitzen muss man Becker doch wohl als Stürmer bezeichnen, oder?:nixweiss: