Beiträge von rosi

    Das Leipziger Derby im Sachsenpokal wird heute um 16:00 Uhr im MDR-Livestream aus dem AKS übertragen.

    Im Fernsehen gibt es die Konferenz,

    Chemie-Lok, Eilenburg-Aue.

    Hodenkrebs war Ende der 80er 90er auch ein Thema bei uns in der Gruppe- woran das lag, das 6 Leute im Umfeld, innerhalb von 1-1,5 Jahren, auf einmal die Diagnose bekamen, wissen wir bis heute nicht.

    Alle waren zwischen 20 und 40 und "nur" einer hat es nicht überlebt und das zur damaligen Zeit, finde ich, war schon ein Wunder. 3 haben in DDR Zeiten im KKW gearbeitet, zwei in einer Galvanik und einer war ganz normaler Schlosser.

    Man kann natürlich sagen, das KKW (Strahlung) oder Galvanik (hochgiftige Dämpfe) Einfluss darauf genommen haben, doch genau wird man es eh nie erfahren auch nie beweisen und deshalb sehe ich eher, spekulieren ist immer zu einfach finde ich, sehe eher das das Schicksal es mit einem nicht gut meint, wenn Krebs ausbricht, egal welcher!

    Naja, es gibt auch Krebsarten, bei denen nachgewiesenermaßen bestimmte Faktoren/Verhaltensweisen den Ausbruch begünstigen.

    Ich möchte nur den Lungenkrebs erwähnen.

    Na ja, der Ehrlichkeit halber muss man sagen, dass sie es aufgrund ihrer Lautstärke anfangs nicht gehört haben. Ali hat sich dann kurz umgeschaut und mitbekommen, dass die GG etwas anderes (lustigeres) singt. Es wurde (zu kurz) innegehalten, um der GG "Raum" zu geben, zu kurz...! Es war dennoch im Stadion zu hören, selbst Tine (Chefin der Keramikabteilung Waldseite) hat es draußen gehört und musste schmunzeln!

    Es wurde bewusst übertönt, weil man es wohl albern fand.

    Ich fand es in dieser Situation eigentlich ganz witzig.

    Bevor jmd. bei Khedira anruft sollte man lieber Andrich fragen. Meiner Meinung nach der deutlich bessere Spieler, auch wenn Rani seine Sache ordentlich macht.

    Ja, bei allem Respekt vor Rani, seine sehr eingeschränkten Offensivfähikeiten sind doch ein ziemlicher Minuspunkt auf dieser Position.

    Jedenfalls was die Nationalmannschaft angeht, für uns ist er goldrichtig.

    Wenn jemand 50 Mio für einen Spieler bietet, dann ist dieser Spieler 50 Mio wert. Das nennt sich Marktwirtschaft.

    Was in irgendwelchen Listen steht, ist dagegen völlig irrelevant.

    Er selbst (oder sein Berater) haben scheinbar nichts in dieser Richtung angestoßen; insofern ist das eine reine Fandiskussion und alles tres chic.

    Und als Fan kann man auch einfach mal genießen wie Sheraldo gerade abliefert und ihn nicht direkt verkaufen wollen.;)

    Tatsächlich habe ich den Wunsch, ihn direkt verkaufen zu wollen, hier von niemanden vernommen. Es wurde lediglich auf ziemlich wahrscheinliche Szenarien verwiesen, die wir ja nun auch schon einige Male erleben mussten.

    Natürlich kann man die Realitäten auch komplett ignorieren, dann aber bitte nicht aus allen Wolken fallen, wenn es soweit ist.

    Nach Polen zu wechseln wäre finanziell und sportlich ein gewaltiger Rückschritt für ihn.

    Nicht von ungefähr wechselt praktisch jeder ambitionierte polnische Spieler in eine der großen Ligen, wenn er die Chance dazu bekommt.

    Naja, er ist eben auch kein ganz pflegeleichter Charakter.

    Wenn seine Kollegen und Trainer mit ihm klarkommen, dann kann man mit ihm nicht soviel falsch machen.

    Denn sportlich gehört er sicherlich zu den Besten seines Faches in der Bundesliga.

    Also für die Winter-Transferperiode sage ich:

    Nix da!... Sheraldo bleibt!!!

    Das hätten wir natürlich gerne so. Wenn aber ein entsprechendes Angebot kommt, werden die üblichen Marktmechanismen greifen. Hängt natürlch auch davon ab, ob wir europäisch überwintern.

    Ich...


    ...bin mir da sogar ganz und gar sicher - also, dass der Trainer auf unseren großen Kader zurückgreift :gamer:doofy:rofl:;).

    Mit Sicherheit. Siebe und Becker würde ich mal draußen lassen, dafür Skarke (Michel) und Behrens rein. Thorsby sollte auch fit sein und die anschließende Länderspielpause sollte Motivation genug sein um Platz 1 zurück zu holen. :-)

    Zum Glück machst du nicht die Aufstellung.:)

    ... wenn er wieder trifft!!!

    Mir scheint irgendwie die "Leichtigkeit" abhanden gekommen zu sein. Körpersprache beim zum Ball gehen, Zweikampfverhalten bei hohen Bällen... oder irre ich?

    Aber wenn man kaum vernünftige Bälle bekommt?

    Er ist ein klassischer Mittelstürmer, da sollten sich Wege finden, ihn seinen Qualitäten entsprechend ins Spiel zu bringen.