Netzathleten

Beiträge von rosi

    Lustig ist, wie der Wollitz jetzt jammert, dass wir ihm einfach „seinen“ Trainer geklaut haben. Tja, da waren die Cottbuser einfach zu dumm oder zu langsam - er hatte noch keinen Vertrag für die neue Saison. Jetzt hat er einen ........ :crazy

    Es ist also legitim das man z.b. wie Wolfgang Schellenberg hier als Neuzugang einen Vertrag als Nachwuchsleistungszentrumschef (was ein Wort) unterschreibt und noch vor Antritt lieber einen Drittligisten als Trainer übernimmt?

    Anscheinend ja, denn Union muss den Vertrag ja aufgelöst haben.

    Wenn, dann könnte er sauer auf Busse wegen des vermeintlichen Wortbruches sein. Ich sehe nicht, was man da Union vorwerfen könnte.

    Jetzt, wo Deschamps mit seiner Mannschaft (im großen und ganzen verdient) den Titel geholt hat, könnte er die Spielweise seiner Truppe doch etwas modifizieren, hin zu attraktiverem Offensivfußball. Sollte mit diesen Spielern ja durchaus möglich sein, auch erfolgreich. :)

    Ich kanns leider nich lesen aber was wär wenn er das Gleiche unter RaBaLei oder nem anderen Firmenverein getan hätte,

    wärs dann auch ok :/

    Kannst es nicht lesen aber musst dich trotzdem dazu äußern. Zwangshandlung?

    Klar, Serben, Kroaten oder Slovenen gibt es natürlich auch nicht. Alles Jugoslawen! :doofy

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bosniakenhttps://de.wikipedia.org/wiki/Bosniaken

    zum thema allende-brücke.......hör ich da euphorie raus bei euren beiträgen......nur mal zum vergleich.....die russen haben die krim -brücke von ca 19km länge in 2 jahren gebaut ..... mit eisenbahn nächstes jahr dann 3 jahre bauzeit........die allende-brücke von 130 m soll auch 3 jahre dauern mit kostenverdopplung

    Ditt ist halt so, wenn der Polier nen Dolmetscher brauch um Anweisungen an die "Facharbeiter" zu geben.

    Ohne diese Arbeitskräfte würden in Deutschland viele Bauprojekte überhaupt nicht realisiert werden können. Vielleicht solltest du dich mal über die Arbeitskräftesituation auf'm Bau oder im Handwerk kundig machen. Das wird dich aber nicht weiter beeindrucken, du hast ja schließlich ein Weltbild zu zementieren.:wurst:

    Mann zu Kroatien stehen wie man will, aber dass ein Land von 4 Millionen Einwohnern eine rein Kroatische Mannschaft stellt, die bis ins Endspiel kommt ist eine Sensation.

    Dagegen denkt man bei anderen europäischen Mannschaften, man sei beim Afrika-Cup.

    Schwarze Spieler in den Reihen der Kroaten hätten also die Leistung der kroatischen Mannschaft geschmälert? Wenn ja, warum? Wäre ein Fußballer mit dunkler Haut, geboren in Kroatien und in Besitz der kroatischen Staatsbürgerschaft nicht auch Teil der 4 Millionen?

    Also ich sehe das anders. Logisch, ich bin sehr enttäuscht.

    Löw hat aber schon mal das Weiterkommen (Italien) vercoacht und draus gelernt. 2014 hatte er die Mannschaft soweit. Ich traue ihm durchaus zu, Lehren aus dem Desaster zu ziehen.

    Läuft es nicht gut bis zur EM, dann haben alle Kritiker recht behalten und ich lasse mich gerne belehren.


    Man hat ja durchaus in den Qualispielen und beim merkwürdigen Confed-Cup gesehen, das deutlich mehr Potential vorhanden ist. Für die WM hat er das leider überhaupt nicht erkannt. Ich hoffe also auf eine neue Mischung von Jung/Alt/Erfahrung/Hungrigkeit und deutlich mehr Physis und wieder Schnelligkeit/Überraschung im Spiel.

    Wird auf alle Fälle spannend, ob er sich und sein Team noch mal neu erfinden kann. Ich kann schon irgendwie verstehen, dass er auf die erfolgreichen Spieler der Vergangenheit gesetzt hat, zumal diese ja noch im besten Fußballalter sind. Allerdings hätte er auch erkennen müssen, dass es da wohl Motivationsprobleme gab. Da hat er sich wohl zu sicher gefühlt, dass es schon irgendwie funktionieren würde.

    Löw war zur richtigen Zeit der richtige Trainer und hat erfolgreich gearbeitet, aber jetzt hätte er einen Schlusstrich ziehen und Platz für einen Neuanfag machen sollen.

    bei mir wären 3 Kolumbianer runtergeflogen, so wie die ständig den Schieri angegangen sind.Ausserdem hätte es einen 2.Elfer für England geben müssen.....

    Selten einen Pfeifenmann mit so wenig Autorität gesehen.

    Aber grundsätzlich sehr löblich, dass die FIFA auch an die Basis denkt und einen Kreisligaschieri ansetzt.;)

Reklame: