Netzathleten

Beiträge von El Bundy

    Seit den öffentlichen Spekulationen um einen Wechsel hat Andersson nicht mehr getroffen. Scheint ihn etwas abzulenken. Hoffe er kann nochmal an die starke Hinrundenform anknüpfen.


    Eisern Union!

    Will man in der Bundesliga bleiben, muss dieses Spiel gewonnen werden. Auf gehts, Alles auf Rot, alles auf Sieg! Das Matchglück muss sich hart erkämpft werden.


    Eisern Union!

    So weit würde ich nicht gehen (bezieht sich nur auf Deiner ersten Satz - beim Rest gehe ich zu 100% mit). Die Saison ist noch lang und wir stehen nicht so schlecht da. Allerdings wäre ein Sieg gegen Augsburg auch psychologisch äußerst wichtig. Einerseits, um Deine Hoffnungen auf den Klassenerhalt nicht jetzt schon zerplatzen zu lassen :crazy, andererseits haben viele Konkurrenten schwere Auswärtsspiele (in Dortmund, Gladbach, Wolfsburg, Freiburg und Leverkusen) und wir könnten uns somit etwas Luft verschaffen, um auch beim weiteren ziemlich krassen Auftaktprogramm möglichst lange über dem Strich zu bleiben.

    Nun, wir haben die letzten 3 Spiele verloren und spielen jetzt zu Hause gegen eine Mannschaft, welche ebenfalls den Klassenerhalt als Ziel hat und somit unmittelbare Konkurrenz ist. Dieses Spiel sollte angegangen werden, als wäre es das Letzte in der Liga und wir können nur mit einem Sieg den Klassenerhalt feiern. Die zufriedene Schulterklopferei ob des Erreichten muss einer Gier nach Punkten weichen. Mir fehlte zuletzt etwas Biss und ich denke den brauchen wir, um aktuell gegen Augsburg etwas mitzunehmen.


    Eisern Union!

    Ich bin weiterhin für einen Boykott und werde auch in Zukunft keinen Fuß in dieses Dosen-Bauwerk setzen.

    Ich muss aber zur Kenntnis nehmen, dass ich mit dieser Haltung zu einer winzigen Minderheit gehöre.

    Das kann man auch mal akzeptieren und muss nicht jedes Mal mühsam errungene Kompromisse ins Lächerliche ziehen.

    Das mache ich auch, obwohl ich dort eine Übernachtungsmöglichkeit hätte, werde ich nicht nach Leipzig fahren. 90 Minuten Boykott eben, auch wenn es schwer fällt!

    Dem schließe ich mich an und stelle meine Karte zur Verfügung. Bitte per PN melden.

    Schade da war mehr drin. Die Frische fehlt etwas aber wen wundert das nach den kräftezehrenden Spielen? So richtig pushen konnten wir von den Rängen auch nicht. Wäre schön, wenn wir noch einen Auswärtspunkt in Düdo ergattern. Dann die Akkus wieder aufladen, Rückrunde angehen und alle gemeinsam den Klassenerhalt erkämpfen.


    Eisern Union!

    Ich denke mal Köln wird sich hinten rein stellen und auf Konter spielen. Sie brauchen unbedingt Punkte um von den Abstiegsplätzen zu kommen. Ich erwarte wieder ein sehr intensives Spiel und hoffe auf einen guten Schiri. Köln wird kratzen und beissen. Sicher auch Karten provozieren. Wir müssen volle Pulle dagegenhalten, physisch 100% auf der Höhe sein und brauchen natürlich auch wieder Wettkampfglück. Mit dem 12. Mann im Rücken sollte ein Unentschieden drin sein. Gern nehme ich auch drei Punkte mit!


    Eisern Union!

    Sieg! Unglaublich, diese Mannschaft mit samt Trainerstab macht einfach nur einen hammergeilen Job! Verabschiedung von Vossi war auch einfach nur geil! Hut ab vor dem Jungen, der Union so dermaßen intensiv über 13 Jahre begleitete.


    Was mir einzig sauer aufstößt ist, dass es heute genehm war Gladbach Fans auf unsere Sektoren zu lassen. Das geht für mich gar nicht! Das sind unsere Blöcke, da hat kein Gladbacher mit voller Fanmontur was zu suchen! Es gibt hier keine Fanfreundschaft und mir ist es Sxheissegal ob sich da zwei Ultras von denen mit unseren toll verstehen. In unseren Sektoren nur rot/weiß!


    Eisern Union!

    Ich kann jeden verstehen, der diesem Gesocks im Gästeblock an die Gurgel wollte um den Raketenbeschuss auf uns zu stoppen. Für mich sind das Unioner, Punkt. Meine Spende für Platzbegehung und Bengalos ist selbstverständlich. Schulter an Schulter gemeinsam Eisern! Scheisse passiert jedem mal, ich kenne das nur zu gut.


    Bleibt Eisern, ihr Willys dieser Unionwelt