Netzathleten

Beiträge von MalerMario

    Wir haben dagegen sehr viele kampf- und laufstarke Spieler, die beim Spiel gegen den Ball ihre Stärken haben.

    Wenn wir das Spiel machen mussten, fehlten uns oft die Ideen, um eine Abwehr mit dem entscheidenden Pass auszuspielen, ein Spielmacher, der das Spiel auf der 10 liebt.

    Mit Malli haben wir mehr Optionen und sind taktisch variabler.

    Ähnlich wie bei Manè.

    Vielleicht ist unsere Mannschaft noch nicht so weit.

    Oder aber, Malli hat charakterliche Defizite, die ihn nicht zum Mannschaftsspieler machen?

    Weiß man alles nicht vorher, von daher.....siehe Andrè.

    Viel Lobeshymne.

    Gern rausgekramt wenn es denn so wird.

    Eine Frage, die ich mir stelle: weshalb klappte das nicht in Wolfsburg?

    Seit 4 Jahren mein erstes Pflichtspiel, was ich mit UNION verpasse.

    Die letzten Tage waren die Hölle wegen der Entscheidungsfindung, aber am Ende konnte ich einfach nicht.

    Scheiß wat uff die 100%, ick red mir irgendwie ein, dass dit keen normalet Pflichtspiel is.

    Gleichwohl wünsche ich allen die da sind viel Spaß.

    Wenn es aber so weit ist, dass wir irgendwelche Communitys bedienen wollen, dann, GUTE NACHT.

    Ja, nee, is kla. Ruhnert und der Verein wollen in erster Linie gar keine Verstärkung und den Klassenerhalt, sondern nur «irgendwelche Communitys» bedienen.


    Danke, dass Du uns über dieses hinterfotzige Vorhaben aufgeklärt hast.

    Bist Du blöde?

    Ich bezog mich auf einen Beitrag hier.

    Den ich auch schon gekennzeichnet habe.

    Ich kann mich noch sehr genau daran erinnern, wie das war, damals, als mir gewisse Leute ständig erklärt haben, was ich zu tun und zu denken habe.

    NEIN, ich mag RB auch nicht. Aber ich werde "einen Teufel tun", den Leipziger zu erzählen, was gut und richtig für sie ist.

    Hhm.

    So, eine Verletzungsabsicht also.

    Wenn man jemanden verletzen will, dann nimmt man die Faust oder einen Knüppel und zielt genau. Gut, kann auch nach hinten losgehen.

    Wenn heutzutage das Mitführen eines Mundschutz als PassivBEWAFFNUNG gilt, dann unterstelle ich beim Mitführen eines Messers Tötungsabsicht.

    Das von hinten und ohne Grund angewendet, also da bedarf es für mich keine göttliche Fähigkeit.

    Deine Meinung sei Dir unbenommen.

    So wie Du Dir ein leidenschaftsloses Überdenken zugestehst und mir nicht ein bisschen Nachdenken.