Netzathleten

Beiträge von Benatz

    Keine Ahnung, ob es in diesem speziellen Fall was mit Kibis nicht perfektem Deutsch zu tun hat, aber da steht nun mal BAYER 04 auf dem Trikot und ick wette, dass Kibi sehr wohl weiß, dass Leverkusen nix mit dem Freiststaat zu tun hat.


    Also kann man das schon so ausdrücken. Er ist ein Bayer-Spieler.


    Interessant, am Video ist der Trikottausch mit Hradecky. :gamer

    Witze die das Leben schreibt : von Helmut Kohl (heute wäre sein 90. Geburtstag), er kommt aus dem Menschenaffenhaus im Berliner Zoo, und eine alte Berlinerin fragt ihn "Sind Sie nicht der Kohl?" Darauf er : "Ja, der bin ich." "Und dann dürfen sie hier so frei rum laufen?" :rofl:


    Ach ja unsere Oberbirne...

    Bei "Lanz" war der Virologe Hendrick Streeck (42) Uni Bonn zu Gast und der meint, bei Test kam raus, dass KEINE Gefahr besteht jemanden beim Einkaufen oder beim Friseur anzustecken, es gibt keinen Hinweiß auf Schmierinfektionen. Wohnungen von hochinfektiösen aus Heinsberg (Karneval NRW) weisen keine Vierenbelastung auf, sogar Hauskatzen wurden untersucht (also das Fell).


    Apres Ski und das EC Spiel in Bergamo-Valencia waren Knackpunkte, denn dort sind viele Menschen über lange Zeit auf engen Raum und zu eng aneinander. Und in DEU dann der Karneval.


    Ick finde das nachvollziehbar, aber ick bin ja kein Virologe.


    Mich würde trotzdem noch ne Untersuchung zum ÖNV interessieren.


    Einerseits sollen sich Viren z.T. stundenlang auf Oberflächen halten, andererseits sind die Wohnungen (Telefone, Türklinken, Wasserhähne) Viren frei(vielleicht Tage später untersucht?).

    Ob ick das noch erlebe? (Juni)


    @ Gneko Ist das deren Ernst? Ick fürchte : Ja!

    Mal abgesehen davon, dass mich die "Gesamtsituation" ankotzt, neben dem "wo kommt es warum her?"

    Interessiert mich auch alles zum Thema, wie man am Besten ne Infektion vermeidet.

    Macht es Sinn mit Karte zu zahlen

    Sind Läufer von ner Virendunstwolke umgeben

    Maske auf

    Soll man Einkäufe desinfizieren

    Wie lange halten sich die Viren auf Türklinken, Druckknöpfen etc.


    = Ja! :crazy


    Aber macht es Sinn sich deswegen verrrückt zu machen?

    Ick finde NEIN!



    Schon Jahre vor Corona hab ick schon auf Abhusten in die Armbeuge umgestellt, den Mythbusters sei Dank! :hail

    Und die Hände wasche ick mir ooch schon länger VOR und NACH dem Toilettengang, aber dass ist eher son Minderheitenverhalten. :wurst:

    Apropos Post, der hat die dicksten Eieer und meint, Union sollte das mit adidas noch mal überdenken : onetz.de Wenn er dicke Eier hat sollte er lieber mal :dream:ode besser noch Sport treben. :crazy


    Effekthascherei um selber mal ne Medienmeldung zu bekommen. :sleeping:

    Da ick nur noch ab und zu beim kicker unterwegs bin, am Donnerstag wurde der Tod vom EM-Sieger Trainer Michel Hidalgo bekannt gegeben.

    kicker war meine erste EM, deswegen für mich nen bekannter Name. 87 wurde er.

    Als Berlin-Patriot intressier ick mich für alles was so in Berlin los ist, besonders aus Tourisicht :crazy.

    Habe heute die "Plansche Singerstraße" "kennengelernt".

    Als Fußballfan kommt man ja jut rum in der Welt und in Berlin, aber die war mir bis jestern jänzlich unbekannt.


    Gab und gibt es davon noch mehr?


    Als Erklärung dafür wurde angeführt, zur Erbauung vom sozialistischen Jungvolk, dass sonst keine Möglichkeit hat mal eben in einen See oder so zu hüppen.

    Dort soll sich so manchen Sommertag Hinz und Kunz, und Mandy und Marlen getroffen haben.


    Es soll nur knöcheltief Wasser drin gewesen sein, also keinen Köpper da machen, erstmal testen.

    plansch, plansch

    SCHADE


    Bei Netto siehts genauso aus.


    Ich gleube, die TP-Hamsterkäufer verwenden das TP nicht um sich den Allerwertestenabzuwischen, sondern um damit Türklingen etc. anfassen zu können ohne die Viren sich einzufangen.

    Also das konnte ick noch nicht beobachten. Einige (etwas mehr als die die Masken tragen) nutzen die verschiedensten Handschuhe. Heute zum erstem mal gesehen, dass eine Reinigungskraft die Handläufe von Rolltreppe und Türen im Steglitzer Schloß desinfiziert.


    Bei REWE geht Einkauf noch mit Korb (bei Penny nur noch mit Wagen). Einige Läden, Marktstände haben "Spuck"schutz aus Folien oder Plexiglas angebracht.

    REWE hat wieder Nudeln und Konserven aber Papierwaren incl. Küchenpapier = Nix!

    Habe aber auch noch keinen gesehen, der viel Zeug gekauft hat, scheint jetzt trotz Beteuerung, es gibt noch genug jetzt ein ständiges Problem zu sein.


    Noch mach ick mir keine Sorgen drum, Ausbruch der Krankheit finde ick doch bedenklicher, und so wie es aussieht ist es ja nicht so unwahrscheinlich. toi, toi, toi...bis dahin müssen wir aber ooch so irgendwie weiter machen.

    Busfahren verkneife ick mir, S-Bahn geht hier eigentlich (5 Leute pro Wagon), aber wenn man auf den Ring oder mehr im Zentrum angewiesen ist. :wacko: