Netzathleten

Beiträge von hawaii

    Mein Ziel ist es nicht, dass zu politisieren, Illdre . Ich vertete da ziemlich genau deine Meinung. Es bleibt mir aber nicht unbemerkt wie hier reagiert wird und zu welchen Aussagen die Situation einige hinreisst. Grade was den Zusammenhalt und unsere Werte angeht bin ich da sehr nah bei dir.

    In meinen Augen verstehst du einfach nur die einfachsten Zusammenhänge nicht. Warum? Keine Ahnung. Es klingt fast, als würdest du uns (und Florian hübner?) irgendwas andichten wollen, das es gar nicht gibt.

    Dass die Medien hier an der Wirklichkeit vorbei berichten, ist mehr als offensichtlich.

    Manche Menschen sind anscheinend zu sehr in ihrer "überall lauert der Rassismus-blase" gefangen.

    es gab dazu mehrere hinweise, nicht nur den bericht vom zdf-sportstudio (dem auch niemand von bayer-seite widersprochen hat btw) .

    natürlich ist das passiert, jeder weiß es auch...

    auch bunki ist mir noch zu defensiv.

    als ob es das normalste der welt wäre, dass ein agressor nicht belangt wird, aber derjenige, der sich dagegen dann zur wehr setzt, schon.

    verrückte welt, von den medien einfach so hingenommen.

    Kann mir kaum vorstellen, dass wir da der einzige Interessent sein werden. Der liegt ja wie auf einem Tablett. Sein Gehalt wird also ordentlich hoch anzusiedeln sein...

    nur um mal was zu bedenken zu geben.

    Der Spieler selbst ist sicher interessant. Aber einer, nach dem alle jagen, war jetzt selten unser beuteschema.

    Diesen Tausch ryerson trimmel finde ich sehr gut!

    Wollte den schon die ganze Zeit für dieses Spiel vorschlagen, da die Leipziger ja diesen krassen Spieler auf links haben, da sind dann mehr defensivkräfte gefragt. Und trimmel kann mal ein bisschen ruhen und ist in Augsburg wieder dran!

    ich hab mich dabei ertappt, wie ich zum ersten mal seit ganz langem mitleid für die tante empfand...

    hoffenheim war so schwach, das war kaum mitanzusehen. und trotzdem stand es dann 0-2 nach ner weile.

    aber micha, nicht aufgeben, du hast dir ja 5 jahre bis europa gegeben, das ist genug zeit.

    plus amiri, tätlichkeit, für jeden zu sehen...

    Für mich ist das nicht wert, untersucht zu werden. Ist mir persönlich zu kleinkariert. Oder anders gesagt, maximal eine gelbe Karte.

    Nun, es dürfte schon viele Fälle dieser Art gegeben haben, in denen der DFB sehr wohl eingeschritten ist. Im regelwerk steht zur Tätlichkeit ja etwas geschrieben, und das ist unabhängig von der Intensität des vergehen. So ganz und klar wirst du also weder mit der Linie des DFB noch mit dem regelwerk konform gehen, wenn du das so sagst. Ich akzeptiere es selbstredend als deine Meinung. Wir sehen ja gerade sehr konkret, wie dehnbar die Regeln ausgelegt werden können.

    Schwierig wird es erst recht dann, wenn man sieht, wofür jetzt eine Untersuchung gegen teuchert eingeleitet wurde. Da stimmt einfach das Verhältnis nicht. (neben dem Wischer ist ja noch die telefongeste sowie weitere vergehen amiri, das hast du dabei geflissentlich unterschlagen, als du mich zitiert hast 😉)

    Sowohl als Fan als auch als aktiver Spieler kann ich sagen, dass körperliche Angriffe mich mehr stören als verbale. Eine Hand hand in meinem Gesicht nichts zu suchen, genauso wie ein Ellbogen oder spucke.

    Ob und was jemand sagt, ist mir egal, solange körperliche Angriffe ausbleiben.

    Da ist gesellschaftlich akzeptiert in meinen Augen eine nicht ganz gute auslegungsweise entstanden...

    ich muss sagen, ich habe mittlerweile eine klare erwartungshaltung an bayer leverkusen:

    dass sie jetzt öffentlich gerade rücken, was sie in vereinzelten mails an user hier ja wohl längst zugegeben haben: trashtalk von allen seiten ist passiert. und gestartet von den leverkusenern.

    (wie wir alle gesehen haben, weil sie ein selbstverständnis hatten, dass sie die guten fußballer seien und die berliner die schlechten, und sie deshalb die natürlichen gewinner sein müssten und ein 0-0 nicht akzeptabel sei, erst recht nicht ein rückstand kurz vor schuss)

    es ist eine extreme rufschädigung in umlauf, und sie gründet sich auf falschen informationen seitens bayer!

    tah: da war rassismus, und das muss konsequenzen haben!

    bayer-seite: hübner habe sich für sein fehlverhalten entschuldigt, und damit ist es ok.

    beides ist falsch!

    bayer hat die pflicht, das klarzustellen.

    hier wird der baum brennen, wenn sie hier wieder aufkreuzen, erst recht, wenn sie das jetzt nicht schnellstens tun.

    wenn sie schiss haben, ihr amiri könnte dann gesperrt werden: damit müssen sie meiner meinung nach leben. es ist eigtl eh zu offensichtlich, was er gemacht hat, die bilder zeigen es ja.