Netzathleten
  • mein lieber rai weeß bescheid, falls ihr dieses jahr noch ein paket mit fan sachen von union zur bestückung der relevanten kneipen braucht, schreib mir ne pin, die sachen gehen dann baldmöglichst uff die reise zu euch, rai kommt mitte november nach berlin, eventuell kann ich sie ihm mitgeben,
    herlichst und eisern dfl gestresst vom meester :beer:schal:

    "fußball ist wie alle große kunst einfach.jeder zuschauer ist nach spätestens drei spielen kenner.das publikum ist also ausschließlich aus kennern zusammengesetzt."bertolt brecht 1954

  • lieber Andora,
    alles klar, ich hoffe, wie sehen uns spätestens zum Derby am 09.02. oder schon am 02.02. gegen Sandhausen. da lauf ich mit meinem Junior in der Heimat auf, vielleicht ist Rai ja auch in Berlin verfügbar!
    Nach der gestrigen Vorstellung unserer Helden hab ich grad für Regensburg am 18.11. Tickets beantragt. Vielleicht wirds endlich ein Auswärtssieg, wir "Südländer" werden unser Bestes geben.
    Rai hat mir eine Deiner zwei Fahnen, die sich in seinem Besitz befanden, feierlich überreicht. Hoffentlich kriegt der Hai bald wieder ein paar Punkte zu fressen, er kommt mir schon ein bischen abgemagert vor.
    Eiserne Grüße in Dein Berliner Atelier!
    Eisern in Wien und Rot weißer Junior

  • allen wienern und exilern in der stadt ein paar besinnliche stunden und nen juten rutsch ins 2013 zehner, auf bald, herzlichst und eisern aus dem universum, der meester :schal:

    "fußball ist wie alle große kunst einfach.jeder zuschauer ist nach spätestens drei spielen kenner.das publikum ist also ausschließlich aus kennern zusammengesetzt."bertolt brecht 1954

  • Ja klar gibt´s Eiserne in Wien. Im Kollegen- und Freundeskreis werde ich von Steirern, Rapidlern und Austrianern längst mit "Eisern" gegrüßt. Auch der ein oder andere Exil-Herthino oder -Borusse freut sich mit unsereinem, wenn Union punktet. Rai, ein echter Wiener Eiserner, müsste noch immer Nähe Naschmarkt wohnen.
    Einen gemeinsamen Treffpunkt zum regelmäßigen Erste und Zweite Bundesliga schauen gibt es seit der Schließung von Swens Lucca-Bar leider nicht mehr. In dem ein- oder anderen Wettbüro sowie in der Lugner City ganz oben kann man aber gemütlich beim Bierchen die Spiele verfolgen und trifft recht häufig auf Gleichgesinnte. Hoffe, heute fährt Union zu Hause drei Punkte ein, Trimmel hält die Form, Hosiner erholt sich und Hertha belohnt sich morgen in Leipzig für einen starken Auftritt!
    Eisern über die Jahrzehnte und alles Gute im Neuen in der Heimat!

  • Ich bin mit meinem Sohn vom 10.02.2017 bis zum 13.02.2017 in Wien zum Derby Austria Wien - Rapid Wien im Ernst Happel Stadion. Vielleicht klappt es auch noch mit dem Spiel Admira Wacker Wien - SCR Altach. Übernachten tun Wir im A&O Wien Hauptbahnhof. Vielleicht sieht man sich.

    Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!

  • Hallo Guido! Wäre schön, wenn es hier in Wien mit einem kleinen rot-weißen Treffen klappen könnte. Ich werde mir am 12.2. um 13:30 wahrscheinlich auf einem öffentlichen Bildschirm Union-Bielefeld anschauen. Für das Happel um 16:30 ist der Rapid-Sektor leider schon ausverkauft, ich werde versuchen, im gemischten Sektor Platz zu nehmen. Einen schönen Aufenthalt an der Donau und vielleicht sieht man sich vorm Stadion!
    Eiserne Grüße nach Norden!

  • Wir sind ab morgen in Wien. Am Samstag geht es zum Spiel Admira Wacker - Cashpoint SCR Altach und am Sonntag geht es zum Wiener Derby. Wir sind ca. ab 14:00 Uhr in Wien. Hast ja meine Handynummer. Uns würde ein Treffen freuen.

    Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!

  • Rapid oder Austria wien ich bin immer zur Wiener Austria gegangen wo ich in Wien bei Eltern gewohnt hab vllt kennst du den neustifter kirtag bzw die Krottenbachstrasse (35A,S45) habe 5 Minuten vom Hugo Wolf Park gewohnt da beim Merkurmarkt ich selbst hab 1 Jahr Lehre in klosterneuburg gemacht bei Merkur als EH:D Cool das es Unioner gibt in Wien lese den Post allerdings bisschen zu spät da ich mittlerweile bei meinen großeltern bei Würzburg wohne wenn ich aber mal in Wien (gerasdorf ) wieder bin um meine hawara/Eltern zu seh'n können wir sich gerne mal treffen um ein Spiel zu gucken bin 17 Eiserne Grüße ausm Main tauber Kreis fabi:)

  • @ FabiWien: Hallo Fabi, melde dich mal, wenn Du in der Gegend bist! Floridsdorf und Gerasdorf liegen nicht weit auseinander!
    Northbynorthwest : Zur Hohen Warte schaffe ich es heute nicht bis 19:00 , wenn der Meister Stadlau empfängt. Ist eine schöne Lokation und die Leute sind sehr freundlich, es wird Dir sicher gefallen. Wir laufen uns hoffentlich auch noch mal über den Weg :) 
    Eiserne Grüße !

  • Hi Guido, ich hoffe, die Grün-Weißen diesmal vom Block West aus unterstützen zu können, davor oder danach sollten wir uns auf jeden Fall wieder sehen !
    @ Fabi: Bist Du noch im Lande? Pardon für die Verspätung, ich schaue nicht immer regelmäßig ins Forum. Wenn Du noch da bist, gerne auf ein Bierchen, wobei für mich die nördliche Stadtgegend (Floridsdorf, Jedlersdorf, Stammersdorf, Leopoldau, Brigittenau ...) am einfachsten zu erreichen ist.
    Vielleicht auch zum Derby am 06.08. Weststadion ?
    LG und Eisern

  • Ja da ich mittlerweile wieder in Wien 19 bei meinen Eltern wohne .
    Muss mich halt noch ummelden von neben Wohnsitz auf hauptwohnsitz bei meinen Eltern.
    Laut meldezettel bin ich nur zum Urlaub bzw besuch bei eltern aber da großeltern kb mehr auf mich haben bin ich wieder bei Eltern und bleibe da jetzt auch.


  • Hallo Lehener Oldie, danke für den Tip. Ich habe gestern Abend auf dem Heimweg bei der flotten Charlotte vorbeigeschaut, liegt ja gleich neben der U6-Station. Ein kleines gemütliches Beisl, in dem man Currywurst und Murauer Bier vom Fass bekommt, Zwettler Pils in der Bouteille, was eine meiner meine Lieblingssorten ist.
    Zweite Bundesliga überträgt man dort (nach Anfrage) nicht, meinem Eindruck nach auch keine Erste Deutsche. Da gestern Abend auf dem Bildschirm nicht mal die verfreundete Hertha, sondern auf Puls 4 Red Bull Salzburgs Euro-League Auftritt zu bestaunen war, hab ich ausgetrunken und bin vor zur Thaliastrasse ins Admiral. Da gabs wenigstens einen stimmungsvollen Sieg von Roter Stern in Kölle mitzuerleben ...


    Eiserne Grüße aus Danubien!

Reklame: