Netzathleten

1. Frauenmannschaft | Regionalliga Nordost | 2017/18

  • Auf in eine hoffentlich erfolgreiche Saison :schal:


    Diese Gegner stehen auf dem Programm:

    • Magdeburger FFC
    • FC Viktoria 1889 Berlin
    • 1. FFC Fortuna Dresden
    • FC Erzgebirge Aue
    • BSC Marzahn
    • SG Blau-Weiß Beelitz
    • 1. FC Neubrandenburg
    • Rostocker FC (Aufsteiger)
    • Steglitzer FC Stern 1900 (Aufsteiger)
    • Raba Leipzig (Aufsteiger)
    • Bischofswerdaer FV 08 (Aufsteiger)


    Zum Auftakt geht es nach Dresden:


    1. So. 03.09.17 1. FFC Fortuna Dresden - 1. FC Union Berlin


  • DFB-POKAL Auslosung


    der Gegner heißt 1. FFC Fortuna Dresden


    Boar, 2x hintereinander zum selben Gegner nach Dresden - erst Pokal (27.8.) und dann Liga (3.9.). :eek:


    Immerhin dürften die Chancen auf die 2. Runde im Pokal :thumbup: diesmal etwas besser stehen als im letzten Jahr, da hatten wir mit Cloppenburg ja ein ziemliches Schwergewicht der 2. Liga in der 1. Runde erwischt ..




    Pro Heimspiel in Runde 2! :thumbsup::pump:schal:

  • In einer knappen Woche beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison und langsam trudeln die nächsten Testspieltermine ein. Am 6.8.17 um 15 Uhr geht es nach Pankow:





    Was man bisher so hört klingt nicht schlecht: ein Großteil des Kaders (bis auf die bekannten Abgänge ;( ) scheint zusammen zu bleiben. :thumbup:


    Mit einer Saisonprognose halte ich mich aber noch bis zur Bekanntgabe des endgültigen Kaders zurück... :gamer:D



    Magdeburg und Aufsteiger Rasenball haben sich bereits positioniert und den Kampf um die Meisterschaft ausgerufen.... Na ma kieken. 8):essen:

  • Unsere Mitbewerber befinden sich größtenteils schon in der Vorbereitung auf die Saison und testen bereits:


    Erster Testgegner kommt Auerinnen gerade recht


    daraus folgender Saisonausblick:


    "Zuletzt hatten die Auerinnen den 6. Platz erreicht. Was die nächste Serie angeht, sagt Zamzow: "Es wird sehr schwer, weil einige starke Mannschaften dazukommen. Union Berlin ist aus der zweiten Liga abgestiegen, und von unten sind RB Leipzig, der Rostocker FC und der Bischofswerdaer FV hochgerückt." Zamzow ringt mit sich: "Ich habe fast ein wenig Angst, dass wir gegen den Abstieg kämpfen müssen, weil die Liga richtig stark besetzt ist. Ein Mittelfeldplatz wäre sensationell."


    Beim BSC Marzahn schaut man aktuell auf die EM:


    Isabell Kerschowski: Von der Platte in Marzahn zur EM – Quelle: ©2017


    "Unfassbares Talent, gepaart mit extremer Schnelligkeit und einem Hammer-Bums im Schuss, bei dem man als Keeper nicht gern den Kopf hinhielt – kurze Zeit später spielte sie in der Berliner Auswahl, nach dem nächsten Sichtungsturnier für den Nachwuchs des DFB. Immer dabei: Ihr Zwilling Monique. Eine vorn – nämlich Isi – eine hinten, und der BSC Marzahn war plötzlich Dominator im Berliner Mädchenfußball Jahrgang 1988, lieferte sich umkämpfte Duelle mit dem 1. FC Union."


    Dit dürfte schon ne Weile her sein, wenn ich mir ihre Vita so anschaue!? :eek:


    :nixweiss:

  • Gestern ging es wieder los. :thumbsup:


    Wie immer etwas versteckt auf der Homepage, aber dann doch gefunden:


    Trainingsauftakt


    Liest sich gut:


    "...Zum 25-köpfigen Kader gehören mit Maria Pia Zander-Zeidam (FC Internationale), Clara Pointke (1. FFC Recklinghausen), Latoya Bach und Marta Schrey (beide U17) vier neue Gesichter. Zudem ist Charleen Niesler wieder im Kader der 1. Frauen und Charly Thomas rückt ebenfalls aus der 2. Frauenmannschaft auf. Auch im Funktionsteam gibt es einen Neuzugang. Liza Grimske, die ihre aktive Karriere beenden musste, wird Team-Managerin Anne Noack unterstützen...."

    :thumbup:

  • In einer knappen Woche beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison und langsam trudeln die nächsten Testspieltermine ein. Am 6.8.17 um 15 Uhr geht es nach Pankow:




    Für morgen wird schönes Wetter versprochen. :schal: Der Kiel-Sieges-Kater sollte dann auch wieder auskuriert sein. :beer:D


    Spricht also nichts gegen einen Sonntagsausflug mit dem :radeln: nach Pankow. Den Ground kenn ich auch noch nicht. :gamer

  • Ja na also een Blitz hab ick da gesehen.. schließlich hat die Bude bei Stahl gespielt! ;)


    Bude oder Budde? ^^;) Hat se denn eigentlich die Bude getroffen?


    In Schulzendorf beim ersten "eisernen Stahltest" ^^ ist sie ja gerannt wie ein Duracell-Häschen! Und ich dachte, sie will jetzt etwas kürzer treten? Sah ja nicht unbedingt so aus. :thumbup:

  • Hier dann noch der ausführliche Bericht zum Trainingslager:



    "Rat der 1. Frauen" klingt nicht schlecht. ^^ Mir kam kurz das Orakel von Delphi in den Sinn... :D



    „Ein besonderer Dank gilt den 1. Frauen von Stahl Brandenburg, die sich zum zweiten Mal in dieser Woche kurzfristig auf den Weg machten. Wir wünschen dem Team viel Erfolg in der Brandenburger Landesliga und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Winter!“ :daumen:


    "In dieser Woche werden unsere 1. Frauen gleich zwei Mal auf den Rasen bitten: am heutigen Mittwoch steht 18.30 Uhr ein Testspiel gegen die U15-Jungs der Füchse Reinickendorf an, Sonntag ist um 14.00 Uhr der amtierende Berliner Meister Blau Gelb Berlin mit den 1. Frauen zu Gast. Beide Spiele finden auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz in der Dörpfeldstraße statt."


    Der Test gegen die Füchse Reinickendorf fiel wohl aus und der Spieltermin am Sonntag überschneidet sich leider mit den Profis... :whistling::(