Netzathleten

Erfolgreichster Stürmer

  • Ich habe mir heute einmal die Mühe gemacht und auf transfermarkt.de nachgesehen, welcher derzeit unser erfolgreichster Stürmer ist. Man will es kaum glauben. Im Männerfussball sieht es folgendermaßen aus, berücksichtigt sind nur Punktspiele :


    Nemec 0 Tore


    Silvio alle 682 Minuten ein Tor


    Terrode alle 270 Minuten ein Tor


    Gallegos 0 Tore


    Quiring alle 372 Minuten ein Tor


    Belaid 0 Tore


    Mattuschka alle 265 Minuten ein Tor


    Parensen alle 374 Minuten ein Tor


    Jopek alle 310 Minuten ein Tor


    Zoundi alle 547 Minuten ein Tor


    Karl 0 Tore


    Schönheim alle 485 Minuten ein Tor


    Steven Skr. alle 263 Minuten ein Tor


    Grüneberg 0 Tore


    Ujazdowski alle 205 Minuten ein Tor


    Druschky alle 157 Minuten ein Tor


    Ist doch interessant oder...???


    Statistiken sind doch was Schönes...

  • Die letzten vier zählen aber nicht dazu, denn die haben nur in der 2. getroffen. Und ansonsten, den erfolgreichsten kann man sich auch bei kicker.de in der Torschützenliste raussuchen und da kommt man dann auch auf Tusche.

    Doch sie zählen selbstverständlich mit, ich meinte ja die beiden Männermannschaften und Steven gehört ja offiziell sogar zu den 1.Männern mit. Die anderen könnten bei Bedarf doch in die 1.Mannschaft hochgezogen werden.

  • Ne, die 1. und 2. muss man schon getrennt voneinander sehen. Ich behaupte, Terodde,Silvio und selbst Adam würden in der 2. Mannschaft dreimal soviel treffen wie Steven und co. Chancengleichheit muss man da schon zu grunde legen. Also bleibt Tusche der derzeit erfolgreichste TS. Die aus der 2. können sich ja anbieten um dann in der 1. zum erfolgreichsten TS zu werden.

  • Du hast aber für einige Spieler die Statistik für Spiele in der Regionalliga angegeben. Das ist nicht repräsentativ. Man könnte auch hinterfragen, ob diese Art der Darstellung überhaupt sinnvoll ist, oder ob man nicht lieber auf Tore pro Chance geht, denn ein Stürmer ist ja immer davon abhängig überhaupt Bälle zu bekommen.


    Und die Hauptfrage ist natürlich, welche Aussage Du überhaupt damit tätigen möchtest. Ansonsten kann man zu "Ist doch interesssant... oder?"nicht viel sagen. Die Torquoten sind bekannt und hier eben nach Minuten und nicht nach Spielen aufgeschlüsselt wie üblich. So what? :nixweiss:

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Ne, die 1. und 2. muss man schon getrennt voneinander sehen. Ich behaupte, Terodde,Silvio und selbst Adam würden in der 2. Mannschaft dreimal soviel treffen wie Steven und co. Chancengleichheit muss man da schon zu grunde legen. Also bleibt Tusche der derzeit erfolgreichste TS. Die aus der 2. können sich ja anbieten um dann in der 1. zum erfolgreichsten TS zu werden.

    Das verstehe ich nicht, warum man das getrennt sehen muss, schließlich gehört doch Steven ja auch zur 1. Mannschaft. Und es wäre doch mal interessant zu erleben, ob Nemec oder Terrode tatsächlich 3x so vie treffen würden wie Steven und Co.
    Ich glaub nicht daran.

  • Na gut, hab die eine Vorlage unterschlagen ;-). Dann ist Simon unser erfolgreichster Stürmer vor Tusche. Ist aber eigentlich vollkommen wurscht. ................................................................................................................................................................
    Und zu Brausepaul: Das muss man trennen weil alle nicht in der gleichen Liga gespielt haben, ist doch ganz einfach.Wenn Simon mit Silvio, Tusche und co. in der Regionalliga spielen hätten die ganz locker dreimal soviel Tore geschossen was Steven in Liga 2 mit Sicherheit nicht schafft. ( jetzt noch nicht)

  • Das verstehe ich nicht, warum man das getrennt sehen muss,


    Du verstehst nicht, warum man Tore in der Regionalliga gegen Regionalligaabwehrreihen getrennt von Toren in der 2. Bundesliga betrachten muss? :eek:


    Ich bitte dich!

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Reklame:
  • Ich habe den Thread in den Bereich AMATEURE gestellt. Ich denke mal schon, dass man hier ruhig alle in einen Topf schmeißen kann. Spielen doch hin und wieder auch Spieler der 1. Männermannschaften in der zweiter Mannschaft. Außerdem werden doch am ehesten von hier aus Spieler für die erste Mannschaft rekrutiert.

  • .....abgesehen davon dürfen von der 1. nicht alle in der 2. spielen. Silvio z.B. . Und dann gibts da noch Regeln wer wann spielen darf. Verbleiben kann man somit , das bester Amateurtorschütze ist zur Zeit Daniel Ujazdowski mit 5 Toren. Und bei den Profis Simon.

    Das stimmt eben nur bedingt so. Du hast Recht, Daniel hat die meisten Tore geschossen, ABER, wnn du mal vergleichst, wirst du feststellen, dass andere Spieler eine schnellere Torfolge haben als er. Das liegt natürlich daran, dass Daniel bisher jedes Spiel bestritten hat, andere wiederum nicht. Also, wer ist nun der erfolgreichere? Der, der immer spielt, aber nicht so oft trifft oder vielleicht doch derjenige, der weniger Spielzeit hat, aber eben schneller trifft? Es liegt ja am Vertrauen des Trainers wer spielt und wer nicht. Das sagt aber erst einmal nichts darüber aus, ob der Spieler mit weniger Spielzeit weniger erfolgreich ist als der andere.

  • Das sehe ich eben nicht so. Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass unsere Stürmer (ich meine dieses Mal unsere 1.Männermannschaft) nicht so wirklich erfolgreich sind. Vielleicht wäre es ja mal eine Option erfolgreiche Stürmer der 2.Mannschaft, entweder die mit der schnellsten Torfolge oder mit den meisten Treffern, mal eine Chance zu geben sich in der 1.Mannschaft zu beweisen. Viel schlechter können die es zur Zeit auch nicht machen.

  • Ich bin auch immer dafür der Jugend eine Bewährungschance zu geben. Dennoch bleibt klar festzuhalten, dass die Leistungen in der Zweiten Bundesliga mit denen in der Regionalliga keineswegs gleichzusetzen sind. Weder lässt sich die Stärke eines Regionalligaspielers 1:1 auf die Zweite Liga übertragen, noch andersherum. Im Training ist Steven beispielsweise sehr präsent, aber keineswegs besser als unsere etablierten Stürmer. Bei Ujazdowski hoffe ich demnächst auf eine Nominierung für den Profibereich. Der Junge hat sich gut entwickelt bei der Zweiten und sollte nun auch oben mal reinschnuppern dürfen.

  • Viel schlechter können die es zur Zeit auch nicht machen.


    Simon Terrodde erzielte zwei Tore am letzten Spieltag. Meiner Meinung nach geht das schlechter, sogar viel schlechter.

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Reklame: