Netzathleten

2018: Kommen - Gehen - Bleiben

  • Liebe Forum-Freunde,
    traditionell ist der November eine "Saure-Gurken-Zeit" für Wechselgerüchte, Vorschläge für Weltklasse-Spieler, die zu uns kommen könnten, und Dementis von Meldungen über Personen, die an der AF "gesichtet" wurden. :) 
    Da auch das Winter-Transferfenster jetzt näher rückt, möchte ich diesen (nun schon viele Jahre bestehenden) Thread hiermit in seiner 2018-er Version starten.
    Bin gespannt, wie die aktuelle Saison ausgeht. Davon abhängig könnte es hier (im Frühjahr/Sommer?) hoch her gehen. Aber auch wenn nicht: Freue mich wieder auf eine interessante Diskussion!
    Hier unsere Startformation für den Gedankenaustausch:


    2021:
    - Gogia (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Moser (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga - auf der Homepage (noch) nicht aufgeführt)


    2020:
    - Busk (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Hartel (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Hedlund (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Polter (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Prömel (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Skrzybski (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)


    2019:
    - Hosiner (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Kahraman (Vertrag gilt für die 1. bis 3. Liga)
    - Kreilach (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Kroos (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Kurzweg (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Maloney (Vertrag gilt für die 1. bis 3. Liga - auf der Homepage (noch) nicht aufgeführt)
    - Pedersen (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Redondo (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Schönheim (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Schösswendter (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Taz (Vertrag gilt für die 1. bis 3. Liga)
    - Torrejón (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Trimmel (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)


    _______________________________________________________________________________________________


    2018:
    - Daube (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Fürstner (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Gspurning (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - [ Cheftrainer Keller ]
    - [ Athletiktrainer Krüger ]
    - Leistner (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Mesenhöler (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - Parensen (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)
    - [ Torwarttrainer Rudel ]
    - Uchida


    ??? bzw. ausgeliehen:
    - Lenz (Vertrag bis 2019 gilt für die 1. und 2. Liga) => ausgeliehen an Holstein Kiel bis 2018
    - Zejnullahu (Vertrag bis 2019) => ausgeliehen an SV Sandhausen bis 2018


    Eisern!
    Pill

  • Irgendwie erscheint es sinnvoller, diesen thread nach der Saison zu benennen und nicht nach dem Jahr. Fußball wird nunmal jahresübergreifend gespielt.


  • Guten Morgen...


    Das wäre dann der 3. Thread, wo das diskutiert wird...

  • Sorry, Hayabusa, aber mitunter gibt es Themen, die inhaltlich in mehrere Threads passen und nichts mit

    Verpenntheit / "Guten Morgen!" zu tun haben. Und das aktuelle Skrybbi-Thema paßt natürlich sowohl in seinen "[24] Steven Skrzybski"- als auch in den "2018 - Kommen - Gehen - Bleiben"-Thread,

    ... find' ich zumindest.

    Eisern!

    Pill

  • Wie schon bei tm von mir geschrieben, halte ich das nicht für einen Spieler, der uns aktuell SOFORT weiterhilft. Japaner sind ja tendenziell schwierig vernünftig zu integrieren, wenn sie frisch von der Insel kommen. Die Umstellung an den anderen Fußball dürfte auch dauern.

    Ich finde, man sollte viel eher mal bei den Robin Knoches (=relativ hochveranlagte, einheimische Bankdrücker) der 1. Liga wegen einer Leihe (mit KO oder nicht ist da erstmal sekundär) anfragen. Das wäre für die 2. Liga auf jeden Fall ein Kaliber. Verhältnismäßig schnell, abgeklärt und mit guter Spieleröffnung.

  • Wenn ich jemand in der Winterpause verpflichten würde, dann wäre das ein Innenverteidiger. Der Spieler muss uns aber sofort helfen.

    Ein Spieler direkt aus Japan ohne Sprachkenntnisse wäre eine sehr große Herausforderung.

    wir haben genug gute Spieler für den Aufstieg , nur die müssen einfach mal den Finger aus dem....................ziehen und für das Geld was sie bei Union bekommen,zur Zeit nicht im entferntesten verdienen,ehrliche Arbeit abliefern!!


    Ich habe so einen Hals.....................:evil::opi:


    alle Schönrederei vom Trainer.............ist für die Katz.


    wir haben das Potenzial usw. ich kann es nicht mehr hören,immer die selber


    Floskeln,was kommt raus .??:dagegen:

  • Für mich war´s das ... das Blutleere gekieke die letzten Wochen, das immer wieder anschließende Schönreden durch den Trainer. Wir leben nur von der individuellen klasse einiger. Dazu der teuerste Kader aller Zeiten...

    Spätestens zur Winterpause, bestenfalls noch vorher sollte Dirk die Reißleine ziehen... Wir brauchen keine Neuen teuren Spieler sondern eine Neue Mannschaftsführung die wieder nach Leistung geht, eine Hierarchie fördert. Dazu gehört auch mal den Herren Profis schonungslos die Meinung zu geigen. Wie lange soll das Thema Kroos uns noch zur Lachnummer machen. Warum bekommt ein Messenhöler keine Chance, warum Versauert ein so erfahrener Spieler wie Fürstner auf der Bank. Warum hält man Starr an ein System fest... Und zur Torwartfrage noch das... Union war oft Vorreiter von Neuen Ideen.... wenn ich schon zwei Junge, Talentierte, gleichwertige Jungs habe, was spricht dagegen beide Einsatzzeiten zu geben, meinetwegen Busk Heim, Messi Auswärts. Wär ne Option beide zu halten und nicht nächste Saison wieder Geld für ne Unbekannte in die Hand nehmen zu müssen und zu Guter letzt wär sicher nicht nur für mich ne Rückkehr von Baume, diesmal als Coach zusammen mit Andre´, DIE Option....

    und nun Feuer Frei....

  • Für mich war´s das ... das Blutleere gekieke die letzten Wochen, das immer wieder anschließende Schönreden durch den Trainer. Wir leben nur von der individuellen klasse einiger. Dazu der teuerste Kader aller Zeiten...

    Spätestens zur Winterpause, bestenfalls noch vorher sollte Dirk die Reißleine ziehen... Wir brauchen keine Neuen teuren Spieler sondern eine Neue Mannschaftsführung die wieder nach Leistung geht, eine Hierarchie fördert. Dazu gehört auch mal den Herren Profis schonungslos die Meinung zu geigen. Wie lange soll das Thema Kroos uns noch zur Lachnummer machen. Warum bekommt ein Messenhöler keine Chance, warum Versauert ein so erfahrener Spieler wie Fürstner auf der Bank. Warum hält man Starr an ein System fest... Und zur Torwartfrage noch das... Union war oft Vorreiter von Neuen Ideen.... wenn ich schon zwei Junge, Talentierte, gleichwertige Jungs habe, was spricht dagegen beide Einsatzzeiten zu geben, meinetwegen Busk Heim, Messi Auswärts. Wär ne Option beide zu halten und nicht nächste Saison wieder Geld für ne Unbekannte in die Hand nehmen zu müssen und zu Guter letzt wär sicher nicht nur für mich ne Rückkehr von Baume, diesmal als Coach zusammen mit Andre´, DIE Option....

    und nun Feuer Frei....

    Einen guten Bankdrücker-IV aus Liga 1 darf man trotzdem gerne leihen. ;)

Reklame: