Netzathleten

Das Ticketing

  • Handyticket ist umweltfreundlicher als dafür Papier zu verschwenden!:daumen::opi:

    Allerdings die Herstellung von Akkus ...........=O8o

    Also endlich weg mit dem altmodischen Bargeld, nur noch virtuelles wie in Sverige und z.T. in China.


    Ick schweife ab...:wurst:

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Gefühlt 100 Kommentare, dabei das deutsche Wesen in Frage gestellt, mit Ausreisegedanken kokettiert, aber hat denn einer mal mit den Verantwortlichen des Ticketing Kontakt aufgenommen, ob die Idee mit den Smartphone nicht aufgegriffen werden kann oder ob es Gründe dagegen gibt? Immerhin ist Union in meiner Erinnerung als besonders umweltfreundlich ausgezeichnet und ich glaube auch sinnvollen Neuerungen gegenüber aufgeschlossen.

  • Ich hatte da eher an so Typen wie meinen Kollegen gedacht.

    Das modernste an seinem Handy das es SMS kann & eine Taschenlampe hat.

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • Gefühlt 100 Kommentare, dabei das deutsche Wesen in Frage gestellt, mit Ausreisegedanken kokettiert, aber hat denn einer mal mit den Verantwortlichen des Ticketing Kontakt aufgenommen, ob die Idee mit den Smartphone nicht aufgegriffen werden kann oder ob es Gründe dagegen gibt?

    mir wurde seinerzeit gesagt es würde angeblich nicht möglich sein sie vom Handy abzuscannen. Darüber musste ich da schon schmunzeln. Wie man ja auch so liest gehört die Behauptung ins Reich der Fabeln. Ich glaube halt auch nicht das jemand sagen wird „es ist eine lukrative Nebeneinnahme“

  • nur mal so - ich hatte das im witzefred unter den mit dem flughafen positioniert #2.402 !!!


    deswegen auch meine einleitung! :opi:


    hat jemand eben nicht richtig gelesen und meine daten eben mal so woanders hin verfrachtet, weil er/sie der meinung war, das gehört unter ticketing!


    cartman gefällt das nicht! :thumbdown:


    wat sacht eigentlich dat DGSVO zu solcher datenwillkür? 8o


    dadurch hat das natürlich nen janz andern zungenschlach bekommen, der von mir nicht beabsichtigt war!

    ich wollte nur beschreiben, nicht kritisieren oder rummosern...

    "God guys in, Bad guys out"

    Pol.Lt.Gen. Nathathorn Prousoontorn
    Commissioner of Immigration Bureau Thailand

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cartman55 ()

  • Seit wann sind wir wieder Kollegen?

    :crazy

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Gefühlt 100 Kommentare, dabei das deutsche Wesen in Frage gestellt, mit Ausreisegedanken kokettiert, aber hat denn einer mal mit den Verantwortlichen des Ticketing Kontakt aufgenommen, ob die Idee mit den Smartphone nicht aufgegriffen werden kann oder ob es Gründe dagegen gibt?

    mir wurde seinerzeit gesagt es würde angeblich nicht möglich sein sie vom Handy abzuscannen. Darüber musste ich da schon schmunzeln. Wie man ja auch so liest gehört die Behauptung ins Reich der Fabeln. Ich glaube halt auch nicht das jemand sagen wird „es ist eine lukrative Nebeneinnahme“

    Wäre es dumm ehrlich zu sagen, wir können nen Aufschlag nehmen und Kleinvieh macht immer noch Mist.


    Für mich nicht, man kann ja dann reagieren. Besser als rumeieren.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Gefühlt 100 Kommentare, dabei das deutsche Wesen in Frage gestellt, mit Ausreisegedanken kokettiert, aber hat denn einer mal mit den Verantwortlichen des Ticketing Kontakt aufgenommen, ob die Idee mit den Smartphone nicht aufgegriffen werden kann oder ob es Gründe dagegen gibt? Immerhin ist Union in meiner Erinnerung als besonders umweltfreundlich ausgezeichnet und ich glaube auch sinnvollen Neuerungen gegenüber aufgeschlossen.

    Ist nun nach ausführlichem (erfolglosen) Studium der ATGB und FAQ erfolgt. Auf meinem Smartphone war auch bei einem Testkauf der einzige Hinweis der Name der „Versandmethode“: „Print@Home“.


    Hier meine Mail:


    „Hallo Unioner,

    Anlässlich einer aktuellen Diskussion im Unionforum habe ich folgende Fragen:

    1. Ist es möglich, mit einem über den Online-Shop erworbenen PDF-Ticket in elektronischer Form (also unausgedruckt auf dem Smartphone) Zutritt zu einem Union-Heimspiel zu erlangen?

    Falls dies nicht möglich ist:

    2. Wo ist dies festgelegt, also an welcher Stelle gebe ich als Käufer beim Kauf meine Zustimmung dazu? In den ATGB konnte ich dazu keine Festlegungen finden.

    3. Was ist der Sinn dieser Regelung? Wo ist der Unterschied, ob der Scanner das Ticket von meinem Smartphone scant oder von einem durch mich zu Hause oder durch Union an einem Servicepunkt kostenpflichtig erstellten Ausdruck des Tickets?

    4. Wie könnte eine Änderung dieser Regelung initiiert werden, falls dies

    a) offenbar technisch möglich ist (Qualität der Scangeräte),
    b) umweltfreundlicher ist,
    c) dem Zuschauer Aufwand und Kosten spart,
    d) auch Union Aufwand spart und
    e) es keine anderen schwerer wiegenden Gründe für die Verpflichtung zum Druck geben sollte.

    Für Eure Antworten bedanke ich mich bereits im Voraus

    Eisern Union
    Thomas ...“


    Melde mich, sobald ich Antwort habe.