Netzathleten

Information zum Auswärtsspiel in München

  • Termin: Samstag, 7.Dezember 13
    (Anstoß 13:00 Uhr).


    Ort: München
    Allianz Arena
    Kassenöffnung/Einlass: 11:30 Uhr


    Eintrittspreise


    Preise Tageskarten:


    Stehplatz € 16,00


    Sitzplatz € 37,00



    In der Allianz ARENA sind folgende Fanutensilien erlaubt:
    • Kleine Fahnen bis 150 cm
    • Zaunfahnen nur solange Platz vorhanden ist und die Werbung darf nicht überhangen werden.
    • 1 Trommeln




    Folgende Fanutensilien sind in der Allianz ARENA nicht erlaubt:
    • Große Schwenkfahnen (auch nicht mit Fahnenpass) über 150 cm
    • Doppelhalter, Megaphone
    • Blockfahnen
    • Rucksäcke, Obst
    (Rucksäcke können am Gäste-Eingang abgegeben werden, sind während des Spiels beaufsichtigt
    und können nach Spielende wieder abgeholt werden.)



    Anfahrt PKW:




    An- und Abfahrt


    (Bahn)

  • hat irgend jemand eine Idee wo man da in der Nähe dieses tollen Tempels mit einem Neuner parken kann, ohne 15 Euro auszugeben?


    Ja, eine U-Bahnstation vor Allianzarena (Richtung stadteinwärts) ist ein P+R Platz (Stand vor 2 Jahren) 0,50 € je Stunde, ansonsten Vossi fragen.
    E.U.Wassermann

  • Obst?


    wetten, von dem personal am einlass wissen 99% nicht, ob tomaten obst oder gemüse sind :-)))


    der von wassermann erwähnte u-bhf heisst kieferngarten. früher konnte man dort auch "wild" parken, inzwischen aber direkt am u-bhf. zumeist park-verbot (wird auch überwacht) bzw. parkhaus (kostenpflichtig). ggf. mal in die kleinen nebenstraßen reinfahren und dort suchen (kostenfrei).


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • wie in den vorjahren ist im ticketpreis kein ÖPNV enthalten. wenn sich 9 personen tatsächlich ubahn-tickets kaufen (wollen) kann man auch gleich am stadion parken...; es ist aber eben auch nur eine station...


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • wahrscheinlich ist es am kostengünstigsten, frühzeitig am kieferngarten sein. dann sucht man sich dort in den nebenstraßen in ruhe einen kostenfreien parkplatz und lässt auch mal eine u-bahn vorbeifahren, wenn sich am bahnsteig zufällig gerade eine auffällig-unauffällige kleingruppe mit branchenüblicher bekleidung plus handgelenkstasche herumtreibt... aber ob das alles ein paar euro ersparnis lohnt... :-)


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • ja ich weiß, das hört sich krümelkackerisch an, aber p.P. für den Neuner 35 Euro, 16 Euro für die Karte, Verpflegung usw. das läppert sich zusammen. Und wenn die Leute das fast jedes 2. Wochenende machen versucht man halt zu sparen wo man kann. Und wenn es nur mal 2 Euro sind.
    Davon aber mal ganz abgesehen, ich finde 15 Euro, dafür das man sich auf nen Busparkplatz stellen kann, auf dem massig Platz ist, und von dem man dann auch noch ewig latschen muß zum Stadion, ne absolute Unverschämtheit und habe keinen Bock denen, die sowieso schon im Geld schwimmen, noch mehr nachzuwerfen für fast nix.

  • Reklame:
  • Ich empfehle das Parkhaus. Habe da mit meinem T4 Bulli die letzten Jahre für 6Euro(?) geparkt.
    Da sind überall Kameras installiert und das war es mir wert. Kleinbusse, wie VW T5, T4, Vito usw. stehen auf der Diebstahlsliste ganz oben.
    Wenn Ihr neun Leute seid, legt zusammen, jeder einen Euro, teurer wird es nicht geworden sein.
    Vor Flughäfen, Fussballstadien, Konzerthallen werden bevorzugt Auto´s geklaut, weil man genau weiß, wieviel Zeit man zur Verfügung hat.

  • Allerdings darf Euer Auto nicht höher als 2 Meter sein.
    Da parke ich schon seit Jahren, da parken alle möglichen Fussballfans und es gab nie Probleme.
    Übrigens trinke ich mein Bier immer auf dem Weg zum Stadion.
    Das schmeckt mir zum einen besser und ich habe 2-3 Euro für die Plürre da aus dem Plastikbecher gespart => fürs Parkhaus übrig.

  • aus richtung berlin (A9) kommend würde ich eher in garching von der autobahn abfahren und dort die p+r parkplätze nutzen. ob die was kosten weiß ich nicht. ich fahr mit dem zug.
    wenn du zum kieferngarten fährst, lass 8 leute vorher am stadion aussteigen, spart kosten bei den nahverkehrstickets, brauchst dann nämlich nur eins.

  • Reklame: