Netzathleten

unioner quarantänehilfe

  • :thumbup:Die Hammerhearts haben für Mitglieder meines UFCs "medizinisch umgefummelte" Atemschutzmasken 😉 zur Verfügung gestellt, die als Sozialarbeiter in einer BehindertenWG in Friedrichshain arbeiten und leben. Sie standen bisher ohne solche da.

  • Die Aktionen aller Ultra-Verbindungen sind in diesen Zeiten wirklich überwältigend. Vor Wochen noch negativ in aller munde, zeigen sie jetzt, schon allein mit ihren Plakaten, dass sie solidarisch handeln, auch wenn das von Außenstehenden nie so wahrgenommen wurde.


    (Auch wenn dieses Lob hier nicht hingehört)


    Ich bin stolz UNIONER zu sein :schal:.

    Applaus an die Ultras, Applaus an die, die anderen helfen und ein :rot: an alle Egoisten.

  • Die viel gescholtenen Ultras, hier die Hammerhearts, haben heute bei mir angefragt ob alles okeke ist und sie was für mich tun können.

    Naja, Risikogruppen unter sich........;o)

    Danke Jungz.

    Sorry, aber du bist meilenweit entfernt von Ü70...

    Und die alltägliche Chemie in deinem Beruf sollte deine Immunität doch außerordentlich gestärkt haben... ;-)

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!