Netzathleten

Was ist mit Mosquera los?

  • jut, der junge schlug ein wie ne bombe...alles schicki....soweit....habe aber das gefühl, dass seit dem ahlenspiel die luft raus ist. gegen ahlen war er durchaus schlecht, in duisburg nicht dolle und auch gestern fehlanzeige.....vielleicht sehe ich das ein wenig zu schwarz und er muss auch nicht immer treffen, dennoch fehlt mir die frische aus den ersten spielen. vielleicht mal ein wink an den trainer, da mal nachzuforschen, schließlich haben wir einen dauerbrenner, der sicher auch von anfang an treffen würde.

  • jut, der junge schlug ein wie ne bombe...alles schicki....soweit....habe aber das gefühl, dass seit dem ahlenspiel die luft raus ist. gegen ahlen war er durchaus schlecht, in duisburg nicht dolle und auch gestern fehlanzeige.....vielleicht sehe ich das ein wenig zu schwarz und er muss auch nicht immer treffen, dennoch fehlt mir die frische aus den ersten spielen. vielleicht mal ein wink an den trainer, da mal nachzuforschen, schließlich haben wir einen dauerbrenner, der sicher auch von anfang an treffen würde.


    Ganz meine Meinung.Ich glaube das Problem kann nur UN lösen.Meiner Meinung nach sind sich 11 Spieler sehr sicher immer in der Startelf zustehen ,wenn sie nicht verletztsein sollten. Hier sollte mal der Hebel angesetzt werden.Bin ja nicht dafür nun alle die gestern nicht doll waren auf die Bank zusetzen.Aber mir fallen 3 Spieler die mal eine Pause (zumindest Startelf) gebrauchen könnten und wir haben gute Leute auf der Bank die dann ihre Chance bestimmt nutzen würden.Leistung muss belohnt werden aber keine Leistung muss auch mal Konsequenzen haben.

  • mosquera wäre nicht der erste und sicher auch nicht der letzte junge spieler, der nach einem sehr guten start bei einem neuen verein dann einen durchhänger hat. ist wohl eine frage des kopfes bzw. der/die trainer gefordert. gestern war er ganz sicher nicht der schwächste unioner, auch nicht unter den stürmern.


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • Junger Spieler, dem noch Erfahrung auf dem Niveau fehlt, das eine etablierte Zweitligamannschaft wie Fürth besitzt.


    Gestern meines Erachtens nicht enttäuschend. Viel gelaufen, Vorlage auf Younga-Mouhani und auf Benyamina in Halbzeit 1, Kopfball vor dem Anschlusstreffer, leider zu weit in Rücklage bei seiner Großchance zum Ausgleich.


    Eine, wie ich finde, recht passable Bilanz für einen 21-jährigen Stürmer.


    Dass ihm nicht alles glückt, was er probiert, und er manchmal sehr naiv dabei wirkt, sieht wohl jeder, aber die nötige Durchschlagskraft kommt (wohl noch hoffentlich) mit der Zeit.

  • jut, der junge schlug ein wie ne bombe...alles schicki....soweit....habe aber das gefühl, dass seit dem ahlenspiel die luft raus ist. gegen ahlen war er durchaus schlecht, in duisburg nicht dolle und auch gestern fehlanzeige.....vielleicht sehe ich das ein wenig zu schwarz und er muss auch nicht immer treffen, dennoch fehlt mir die frische aus den ersten spielen. vielleicht mal ein wink an den trainer, da mal nachzuforschen, schließlich haben wir einen dauerbrenner, der sicher auch von anfang an treffen würde.

    Bloß gut, dass du es hier im Forum öffentlich ansprichst, sonst würde Uwe Neuhaus wahrscheinlich vergessen, die Leistung der Spieler zubeobachten. Noch mal Glück gehabt, würde ich sagen.

  • Ick hoffe mit den Statement Steinbeisser in die Opposition zu schicken... ^^


    Ne also Mosquito brauchte hier und da mal eine Chance mehr um wach zu werden, bisher seh ich keinen Grund zur Sorge




    ___________________________________________________________________________________________________________________


    die UN sitzt in NYC, nich bei UB

  • Reklame:
  • Geht jetzt nach zwei Niederlagen das Draufhauen los und es werden einzelne Spieler herausgepickt???


    Leute, der Trainer ist nicht blind, das hat er gestern schon gezeigt, bei denen, die er auswechselte!


    Außerdem ist Mosquera noch jung! Hätte er die Großchance nicht versemmelt, würde dieser Thread sicherlich nicht existieren!


    :thumbdown: Einen Kritikpunkt habe ich dann aber doch und damit meine ich die ganze Mannschaft:


    Was mich nervt, ist diese ständige Elferschinderei statt den Abschluß zu suchen und das Gebhardt einen umhaut wenn er merkt


    das er den Zweikampf verliert!

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • soll ick etwa zum trainer gehen?

    Kommt ganz drauf an, was deine Ambitionen sind.

    hätte ich diesen satz weggelassen was hätteste dann beisteuern können?

    Nur noch mehr Verwunderung darüber, was du mit deiner Threaderöffnung eigentlich sagen wollest.


    Es gibt Zeiten, da treffen Stürmer jeden noch so unmöglichen Ball ins Tor, und es gibt Zeiten, wo sie selbst die einfachsten Dinger vergeben. So isses halt. Und? Wenn Uwe der Meinung ist, dass ein Spieler nicht in Form ist, wird er schon handeln.

  • Warum nur wurde gestern Benyamina und nicht Mosquera ausgewechselt :?: Meint ihr UN war blind :?:
    Karim war gestern eindeutig schwächer,was passieren kann,wurde zurecht mit Gebbi vom Feld geholt.
    Es war ja auch nicht davon auszugehen,jedes Spiel zu gewinnen.Seht Euch die Tabelle an und entspannt dabei ein bischen. ;)


    EISERN

  • Junge Stürmer gehen immer irgendwann durch ein Wellental (ältere übrigens auch) bei Ihm muß mit der Erfahrung auch noch ein Schuß Cleverness dazukommen, gestern die Sohle zu benutzen wäre die richtige Entscheidung gewesen und der Ball drin ! Aber er wird...... :thumbup:
    E.U.Wassermann

  • GENAUS so sehe ichs @Quarell .


    Der hat manchmal diese jungsche Allüren und ist etwas Ball verliebt, ABER der ist 21 und DAS merkt man bei ihm nicht. Dazu kann sein dass trotzt den Trainer Schutz sein klasse Start ihm a bissel dureinander bring.


    Trotz allem, die Flanke auch Macc MUSS drin sein ! Genau so wie sein 1000% gefüllte 10 cm vom Tor :wacko:


    na ja....

  • Ick beobachte schon seit ner Weile, dass er immer darauf fokusiert ist, sich darzustellen, anstelle teamplay zu betreiben!
    Moskito versucht auch aus den unmöglichsten Positionen Dribblings, anstatt den Ball auf z.B. Benyamina abzuspielen...er sollte sich lieber auf seine Aufgabe bei Union konzentrieren, anstatt sich für seinen Traumclub an der Weser zu empfehlen :grumble :grumble :grumble(Nix gegen den Jungen, er hat viel Potential, aber ick finde dit unsportlich, UN gibt ihm jedes mal das Vertrauen und er legt ein misslungenes Solo nach dem andern hin)

    Play hard. Don't embarrass our colours.
    Politik gehört nicht ins Stadion? Rassismus aber erst recht nicht.

  • ICh glaube, das is viel mehr seine Spielweise, als das er das mit Absicht macht.
    WObei ich dir recht gebe, ein wenig mehr Teamplay hier und da wäre angebracht.


    Nichtsdestotrotz sollten wir nicht verkennen, dass er an 7 von 16 Toren direkt beteiligt war!
    Und das kann und sollte man würdigen, auh wenn zurzeit nicht alles Gold ist, was glänzt.
    Der Junge wird auch wieder mal 'ne Bude machen ;)

    Glück ist, wenn einer auf den Ball spuckt und der Gegner dann den Elfer an die Latte setzt (DZ).

  • Reklame: