Netzathleten

Die Freundschafts-/Testspiele

  • Was erwartet ihr denn von solch einem Spiel? Das sind doch meistens sehr bescheidene bis grottige Verantstaltungen mit begrenzter Aussagekraft.

    Und wozu werden sie dann überhaupt veranstaltet? Wegen der Zuschauereinnahmen?

    Hat doch Urs Fischer nach dem Spiel erklärt. Spielpraxis für die Reservisten.

    Seine Erkenntnisse über den Leistungsstand der Spieler kann er sich jeden Tag im Training holen.

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Was erwartet ihr denn von solch einem Spiel? Das sind doch meistens sehr bescheidene bis grottige Verantstaltungen mit begrenzter Aussagekraft.

    Mir ist das sogar ganz Recht so.8)

    Gab Mal Zeiten da waren wir Testspiel-Weltmeister, in der Liga sah es dann meist nicht so prickelnd aus. In den letzten Jahren läuft es halbwegs umgekehrt.


    Also alles Absicht. Die Tante wird sich ganz schön umschauen, wenn sie in der ersten Viertelstunde direkt überrannt wird.8)

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Mal wirklich tiefenentspannt nen Spiel der Jungs zu sehen, hatte was. Dazu noch ein paar "Altunioner" zu sehen und deren Freude in der AF mal wieder zu spielen.

    Kobylanski hab ich gewünscht ihn rein zu drücken. Das Bruns und Sanogo eingesetzt wurden gefiel mir genauso, wie Sanogos Spiel.

    Ich denke Urs hat unterschiedliche Aspekt bei den einzelnen Spielern im Sinn und Blick gehabt und weniger das große Ganze.

    Möge der BCC das genau andersrum sehen.

    Gut das die Braunschweiger und damit unsere "Altunioner" Selbstvertrauen tanken konnten, für den Kampf gegen den Abstieg.

  • Testspiele sind eben nur Testspiele. Mir lieber wir verlieren diese und gewinnen die wichtigen Pflichtspiele als andersrum.


    Hab mir das Spiel gestern nicht angeschaut, aber wie hier die zweite Reihe teilweise schlecht geredet wird.... wenn ich daran denke wie ich noch vor kurzem im anderen Thread für meine Kritik am Eigentor des Jahres kritisiert wurde....


    Also wenn Jungs aus unserer zweiten Garde in der Liga zum Einsatz kamen, vor allem Ende der Hinrunde als wir so doch einige Ausfälle zu kompensieren hatten, oder Endo zuletzt, haben sie mich eigentlich immer überzeugt. Und das ist mir wichtiger als irgendein Testspiel.

  • Reklame:
  • Ich befürchte, bei eingen im 2. Anzug stimmt die Eigenreflexion nicht. Es roch nach: "hab ick mir schön einjerichtet hier bein Äff Cee Uhh! Eigentlich müsste ick spielen, aber wenn der doffe Trainer mich nicht will, dann will ick ooch nich!"

    Keiner, aber auch KEINER der "Etablierten" der "Nachrücker" hat gezeigt/gebrüllt: "Eyyyyy, Coach, ick bin hier, see me und stell ma uff!" Auch wenn Tests nicht der Weisheit letzter Schluss sind, aber an den Ketten zerren kann man schon mal! Schade...

    Salute Moppi, kommt mir dit nur so vor oder is dit KT gerade uffjeregt?

    Ein Testspiel und du kommst aus dem Mosern nicht mehr raus, kenn ick so janich.

    Da steckt doch mehr dahinter?:/

    Wir werden alle sterben, jeder von uns, was für ein Zirkus! Das alleine sollte uns dazu bringen, uns zu lieben ,aber das tut es nicht. Wir werden terrorisiert von Kleinigkeiten, zerfressen von gar nichts!


    Charles Bukowski

  • Ick bin immer uffjeregt, wenn die Leistung nicht stimmt!!!

    Um diese Saison mache ich nicht mehr so große Sorgen, ich möchte für die nächste Saison einen Vorsprung erarbeiten und deshalb würde ich es gerne sehen, dass sich der eine oder andere anbietet. Wir vom KT können nicht alles ausbügeln...!

  • Ick dachte deine Prognosen gerieten gestern ins wanken!;)

    Wir werden alle sterben, jeder von uns, was für ein Zirkus! Das alleine sollte uns dazu bringen, uns zu lieben ,aber das tut es nicht. Wir werden terrorisiert von Kleinigkeiten, zerfressen von gar nichts!


    Charles Bukowski

  • Die besten leute auf dem Platz waren für mich der ausgeliehende Abdullahi, Kroos und mit Abstrichen Kobylanski. Alle mit Union im Blut. Sie wollten wohl besonders zeigen wie gut sie sein können. Solche Seitenverlagernden Pässe , wie von Kroos vermisse ich in unserem jetzigen Spiel unserer Stammmannschaft. Wenn er bei uns immer solche Leistung geboten hätte ,wär er wohl noch Unioner.

  • Die besten leute auf dem Platz waren für mich der ausgeliehende Abdullahi, Kroos und mit Abstrichen Kobylanski. Alle mit Union im Blut. Sie wollten wohl besonders zeigen wie gut sie sein können. Solche Seitenverlagernden Pässe , wie von Kroos vermisse ich in unserem jetzigen Spiel unserer Stammmannschaft. Wenn er bei uns immer solche Leistung geboten hätte ,wär er wohl noch Unioner.

    nico schlotterbeck kann und tut dies aber schon auch im spiel.

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Reklame:
  • Die besten leute auf dem Platz waren für mich der ausgeliehende Abdullahi, Kroos und mit Abstrichen Kobylanski. Alle mit Union im Blut. Sie wollten wohl besonders zeigen wie gut sie sein können. Solche Seitenverlagernden Pässe , wie von Kroos vermisse ich in unserem jetzigen Spiel unserer Stammmannschaft. Wenn er bei uns immer solche Leistung geboten hätte ,wär er wohl noch Unioner.

    nico schlotterbeck kann und tut dies aber schon auch im spiel.

    Vorher auch schon Keven. Kann mich noch erinnern wie da manches letzte Saison einfach nur zum Zunge schnalzen war... Und dann kam der Nico und legt noch 'ne Schippe drauf.

    Hoffentlich kommt er da schnell wieder hin, wie vor seiner Pause.


    Von Kroos hab ich sowas bei uns eigentlich nur sehr selten gesehen. Auch Mal mit ja, aber nicht so in der Form. Kroos hat und sollte dies wohl auch so, eher die Sicherheitsvarianten gespielt.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.