Netzathleten

Union Trikot 19/20 macron, die letzte

  • Tja, so wäre das pottenhässlich, unserem ach so gut zu uns passenden Hauptsponsor symbolisch irgendwie angemessen.

    Als Symbol für einen gewissen Bruch.

    Der Schriftzugbalken ist halt auch designmässig ein Fremdkörper.

  • Mal davon ab ob es Fake ist oder nicht (und das wird es sein - grüner Kragen hat bei uns ja nichts verloren): wenn der Sponsorenflock so kommt gibt es richtig Probleme. Kann mich noch an die BSR-Trikots erinnern, die bröseln dir dann schön weg. Sollte ja aber einigen gefallen.:rofl:

    Hässlich ist der Flock auch noch...

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Ich hoffe doch, das "Grand City", also die Wohnimmo-Marke auf die Brust kommt. So wie bei der Jugend.....

    Wird nicht. Bei der Jugend ist Grand City damals eingestiegen. Jetzt Aroundtown, die zahlen kein Geld um dann die Tochter drauf zu pappen.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Ich hoffe doch, das "Grand City", also die Wohnimmo-Marke auf die Brust kommt. So wie bei der Jugend.....

    Wird nicht. Bei der Jugend ist Grand City damals eingestiegen. Jetzt Aroundtown, die zahlen kein Geld um dann die Tochter drauf zu pappen.

    Sicher ?


    Wenn "Grand City" das wichtigste Produkt der Firma in Berlin ist könnte es auch dabei bleiben. Es hängt wohl von der Firmenstrategie ab welche Marke man am ehesten bekannt machen will. Grand City hätte unterschwellig einen guten Klang auf der Unioner Brust, da Börlin ja tatsächlich ziemlich "Grand" ist.....

  • Reklame:
  • Wird nicht. Bei der Jugend ist Grand City damals eingestiegen. Jetzt Aroundtown, die zahlen kein Geld um dann die Tochter drauf zu pappen.

    Sicher ?


    Wenn "Grand City" das wichtigste Produkt der Firma in Berlin ist könnte es auch dabei bleiben. Es hängt wohl von der Firmenstrategie ab welche Marke man am ehesten bekannt machen will. Grand City hätte unterschwellig einen guten Klang auf der Unioner Brust, da Börlin ja tatsächlich ziemlich "Grand" ist.....

    Ziemlich sicher. In der Jugend ist Grand City direkt eingestiegen, deshalb standen die auf den Trikots. Bei den Profis legt Aroundtown Kohle auf den Tisch und übernimmt bis in die Jugend. Ich denke eher werden alle betroffenen Teams Aroundtown bekommen. Die zahlen auch dafür. Ansonsten hätte man mit Grand City das Sponsoring erweitert.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • grundsätzlich, was die art dieses veröffentlichten trikots angeht, finde ich es sehr gut. mir gefallen eben die einfachen schnitte/formen ohne schnickschnack. wenn es denn idealerweise rote ränder am kragen und ärmel wären. sehr schön (sponsoraufdruck mal außen vor gelassen)

    was mich auf dem von der bild gezeigten foto aber etwas irritiert, dass es dort, im gegensatz zum trikot von hannover, kein (spezielles vereins)label innen am kragen gibt.

    das könnte, sky artikel hin oder her, für mich auch bedeuten, dass es wirklich so wie zu sehen, nicht unser (auswärts?)trikot sein wird, sondern doch nur eine fotomontage ist.

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Der Bild Lappen kommt so definitiv nicht, Insidermodus ... die spekulieren nur.

    Singt: "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!"-"Dieses Trikot wird es nicht sein, nicht einmal geschenkt!" Gerade deswegen bleibt: "Eisern immer Eisern, da jibt et keen Verschleiß, bei uns ist Liebe nicht nur Rot, sondern bei uns isse Rot/Weiß! Uns braucht man keen Trikot zu schenken, wir brauchen keene Imitation, Stolz schweißt zusammen, denn unser Verein ist Union!!!!, Eisern Union und niemals vergessen Eisern Union!!!


    Frei nach dem Song von Ellis Enkel - Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

  • also wenn es so wäre, dann müssten bei Macron ja ganz schöne Nichtskönner sitzen, dass sie zwei Vereinen aus den beiden ersten deutschen Ligen das selbe Trikot anbieten würden.. aus diesem Grund und aus dem Grund, dass es ja bei uns auch noch Leute gibt, die sowas absegnen bzw. sich intensiv mit den Designvorschlägen auseinandersetzen und auch eigene Wünsche einbringen, kann es nur eine schlechte Zeitungsente sein.

    Verfassung von Berlin, Abschn. 1, Art. 5:

    Berlin führt Flagge, ... , die Flagge mit den Farben Weiß-Rot. :schal:

  • Das steht da schon länger. Weil mir die Entwicklung schon seit Jahren auffällt. Ich hab hier auch schon vor Jahren Mal geäußert wir sind gar nicht so Anti-Kommerz wie behauptet. Wir gehen die kommerziellen Schritte eben nur bewusst später wie andere (glaube das war 2016, als sich so viele über die neue Bande aufgeregt haben). Genau deshalb sieht es so aus als würden wir uns oft dagegen verschließen.. Am Ende kommt der Schritt aber doch. Einer, während andere 3-4 weitere Schritte gegangen sind sich zu verkaufen.


    Wenn einem das erst Mal bewusst ist, dann wundert man sich auch nicht über Sponsoren wie Aroundtown. Dann hat man eigentlich nur auf das wann gewartet und wieviel dabei raus springt.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Als ob man sich in der ersten Bundesliga dem Kommerz verschließen könnte...

    Mir genügt völlig, wenn wir jedoch nicht jeden Kommerzscheiß mitmachen...

    Das Stadionerlebnis ADAF so authentisch auch in Liga 1 zu bewahren, wie wir es seid Jahren kennen und mögen ... dann ist schon viel erreicht...

    Bei allem anderen, was die Kommerzialisierung betrifft, wird es immer wieder Streit geben, was ich als völlig normal empfinde, ...wenn er argumentativ und ohne "Schaum vor dem Mund" ausgetragen wird.

  • Im Fratzenbuch wurde schon mal ein Foto zu dem Thema gepostet mit dem Trikot in der Verpackung. Schwarz (evtl. Mit grauem Strichmuster?), grünem Kragen und grünem Vereinslogo. Insofern scheint zumindest die Grundfarbe aus der BILD zu passen nur die Applikationen sind anders. Sponsorenaufdruvk ist aber nicht erkennbar gewesen.

  • Reklame: