2022: Kommen - Gehen - Bleiben

  • Liebe Forum-Freunde,

    der Austausch über Zu- und Abgänge in unserer Mannschaft soll auch 2021/2022 weitergehen.

    Fast schon traditionell wechseln wir im November wieder den Thread und können jetzt hier, an dieser Stelle, darüber orakeln, wer denn wohl im Winter und dann später im Sommer kommen-gehen-bleiben wird.

    Den aktuellen Status unserer Tabelle findet Ihr seit einigen Wochen separat unter:

    Kaderstatus 21/22

    Auf geht's, Unioner, her mit den ersten Wünschen und Gerüchten! :gamer

    Eisern!

    Pill

  • Danke, Pill , für die Neuauflage.:opi:



    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir hier schon bald einige Haken in der Rubrik „Bleiben“ setzen könnten … :schal:

    Leider kommuniziert das unser Verein nur sehr ungern(versehentlich) oder gar nicht.

    So werden wir die guten Taten von Oliver Ruhnert nicht oder nur mit Verspätung würdigen können, wenn sich Friedrich und andere Leistungsträger noch im Kader 22/23 befinden.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • Reklame:
  • OK, auch die Lehrgänge des KT sind traditionell Ende Oktober abgeschlossen. Mit Borstel und Jabolaja wurden Gespräche geführt, sich doch bitte zu mäßigen, was das Güllekübelausschütten angeht, wir werden sehen.

    Unsere Infokanäle sind wieder on und ihr dürft euch auf stichhaltige Infos freuen!;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von moppi ()

  • Hab mir diesen Wochenende einige "Eerste Divisie " Geisterspielen in NL live angeguckt.

    Als Hilfe ner Presse Fotojournalisten. Fotokoffer tragen und fahren.

    Alles für ne Pressekarte.... Wahrer Arbeit, wahrer Lohn...8o


    2 Spieler haben mich wieder beëindrückt und würden interessanter Folge-objekten für OR sein, MMn.


    Thijs Dallinga, Stürmer und Torjäger von Excelsior Rotterdam und

    Sem Steijn, Offensiv MF von Fc den Haag, ist jetzt schon 10x so gut wie sein Vater Maurice war. Schiesst supergenau und noch immer schrecklich jung. Machte schon mit 17 sein erste Profispiele.

    Sollen fysisch noch ne bisschen aufbauen müssen, aber warscheinlich beide abzuholen für Preisen unter 1 mio.

    Standing and waiting for the inevitable shot that never f*cking comes....:dash

    Eisern seit 31 juli 1987

  • Beides Spieler aus der 2.Holländischen Liga. Wie hoch ist da das Gefälle zur Bundesliga?? Ich glaube solche Experimente können wir uns noch nicht leisten auf dem sicheren Weg zum Klassenerhalt. Auch wenn wir uns gern aus Liga 2 in Deutschland bedienen. Aber da dürfte der Sprung nicht so groß sein wie aus Hollands 2.Liga.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Ich denke, die nächste Transterperiode wird sich in Abhängigkeit unsereseuropäischen Vorkemmens gestalten... Ganz sicher sind Manni und Toni Kandidaten, uns zu verlassen. Gespannt bin ich, wie es mit unseren zwei polnischen Kollegen weitergeht, ja und auch van Drongelen, Dehl und Endo dürften sich Gedanken machen, wie zu etwas mehr Spielpraxis gelangen. Zugänge sehe ich nur für den Fall, dass es vorgenannte oder überraschende andere Abgänge gibt. Wobei einen Nichtgenannten hat Ruhnert ja noch im Visier, wenn ich mich zutreffend an seine Aussage bei Schluss des Transferfensters erinnere.

  • Die nächste Transferperiode wird sich danach richten, ob die Saison unterbrochen, wenn nicht gar abgebrochen wird. Schaut mal nach Bayern und Sachsen. Und das ist nur der Aufgalopp.

    26. April 1967. Union gewinnt gegen Ihr wisst schon wen 3:0. Mein erstes Spiel in der Alten Försterei. Als Zuschauer natürlich.

  • Die nächste Transferperiode wird sich danach richten, ob die Saison unterbrochen, wenn nicht gar abgebrochen wird. Schaut mal nach Bayern und Sachsen. Und das ist nur der Aufgalopp.

    Wenn wird es wie in Holland laufen und es wird Geisterspiele geben.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Die nächste Transferperiode wird sich danach richten, ob die Saison unterbrochen, wenn nicht gar abgebrochen wird. Schaut mal nach Bayern und Sachsen. Und das ist nur der Aufgalopp.

    Wenn wird es wie in Holland laufen und es wird Geisterspiele geben.

    So ist es. Die Konzepte sind erprobt und ich denke, das soll auch größeres Unwohlsein verhindern. Das Versagen muss schließlich verschleiert werden.

  • Falls uns Friedrich im Sommer verlässt, würde ich mir Patrick Pfeiffer aus Darmstadt als Verstärkung für die Abwehr wünschen. Junger Mann, hoch gewachsen und körperlich sehr stabil. Zudem enorm zweikampfstark und auch im Aufbauspiel mit klugen Bällen. Erst 22 Jahre alt und im Sommer noch ein Jahr Vertrag bei den Lilien.

    "Das, was ich mache, mache ich mit größtmöglicher Überzeugung. Letztlich bist du nicht nur Manager, sondern eben auch Fan des Klubs." - Oliver Ruhnert

  • ursalt Friedrich wird nicht verlängern, vielleicht kann Jaeckel ihn langfristig ersetzen.


    Mehr Sorgen macht mir die Causa Prömel, für ihn geht es um einen sehr wichtigen Vertrag. Im Januar wird er 27 und so viele große Verträge kommen da nicht mehr, er wird woanders definitiv besser verdienen können. Stichwort Augsburg, Freiburg, Mainz.

  • Reklame: